Aktuelle Interviews

Bilanz fünf Jahre bayerisches Heimatministerium: Hans Well, Musiker und Kabarettist

Dass es ein Heimatministerium braucht, sei ein Zeichen dafür, dass Heimat massiv gefährdet sei, sagte Well mit einem Augenzwinkern und weiter: "Die selbsternannte Heimatspartei hat alles dazu getan, dass man ein Heimatministerium braucht: Durch die Gefährdung von Landschaften, Flächenfraß, [...] Gewerbegebiete, die in die Landschaft metastasieren."

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
8 Min. | 28.2.2019

VON: Matthias Dänzer-Vanotti