Aktuelle Interviews

Bayer schluckt Monsanto - was bedeutet das für unsere Landwirtschaft?

Der Pharma- und Chemie-Riese Bayer wird zum weltgrößten Anbieter von Pestiziden und Saatgut - durch die Übernahme des US-Saatgut-Herstellers Monsanto. Heute wird der Milliarden-Deal endgültig abgeschlossen. Wir sprechen darüber mit Annemarie Volling, Umweltwissenschaftlerin bei der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft.

6 Min. | 6.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden