Aktuelle Interviews

Aufnahme von griechischen Flüchtlingskindern: Uwe Brandl, Präsident des Städte- und Gemeindebundes

Das Kabinett hat heute beschlossen, statt 1500 erst einmal 50 unbegleitete Minderjährige aus den Flüchtlingslagern der griechischen Inseln aufzunehmen. "Nachdem die Europäische Union wieder einmal beweist, dass sie offensichtlich nicht krisentauglich ist, ist es sicher ein Gebot der Solidarität, jetzt auch zu helfen und ein Zeichen zu setzen", so Brandl.

Aufnahme von griechischen Flüchtlingskindern: Uwe Brandl, Präsident des Städte- und Gemeindebundes | Bild: picture alliance / SvenSimon
5 Min. | 7.4.2020

VON: Birgit Harprath

Neueste Episoden