Aktuelle Interviews

Audi zahlt in Dieselaffäre Bußgeld: Susanne Pfaller, BR-Korrespondentin Ingolstadt

800 Millionen Euro Bußgeld hat die Staatsanwaltschaft München gegen Audi verhängt. Audi habe seine Aufsichtspflicht verletzt und müsse deshalb zahlen, so Pfaller. "Salopp formuliert, weil eben im Unternehmen nicht genau genug hingeschaut worden ist und es so möglich war, bei Audi Schummelsoftware zu entwickeln", so Pfaller weiter.

Aktuelle Interviews
4 Min. | 15.10.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden