Aktuelle Interviews

25 Jahre UNO-Hochkommissar für Menschenrechte: Gerhart Baum, ehemaliger Bundesinnenminister (FDP)

1993 wurde auf der Weltkonferenz in Wien beschlossen, das Amt des Hochkommissars für Menschenrechte zu schaffen. Baum führte damals die deutsche Delegation an. "Also die ganze Konferenz war von dem Willen bestimmt, die Menschenrechte zu stärken", so Baum.

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
7 Min. | 27.2.2019

VON: Imke Köhler