Abendschau - Kunst & Kultur

Gurlitts gehortete Kunst

Die Geschichte von Cornelius Gurlitt, der millionenschwere Kunstwerke, unter der sich auch Raubkunst befand, in seiner Wohnung sammelte, ging um die Welt. Das war Jahr 2013. Jetzt werden Teile der Sammlung in Bonn und Bern präsentiert.

2 Min. | 2.11.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video