Abendschau - Kunst & Kultur

Die Landschaften des Andreas Feil

Seine Bilder sind gegenständlich, aber nicht realistisch. Seine Fotografien erscheinen dafür als gegenstandslose Streifen. Andreas Feil öffnet mit seinen Landschaftsbildern dem Betrachter eine neue Sicht auf die Welt. Ein Atelier-Besuch.

2 Min. | 9.11.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video
  • 2 Min.
    Video