1 Thema, 3 Köpfe

Wikileaks und Whistleblower - Wo wären wir ohne ihre Arbeit?

Nie Dokumente in Farbe veröffentlichen! Treffen statt Telefonieren! 1 Thema, 3 Köpfe diskutiert, wie man Whistleblower schützt, was sich durch Wikileaks verändert hat und was sich in Politik und Unternehmen bewegen muss, damit sich mehr Leute trauen, Missstände anzuzeigen.

Wikileaks und Whistleblower - Wo wären wir ohne ihre Arbeit? | Bild: BR
32 Min. | 28.2.2020

VON: Christine Auerbach, Christian Sachsinger, Hakan Tanriverdi

SHOWNOTES

1 Thema, 3 Köpfe | Bild: colourbox.com

Neueste Episoden