Nutzungsbedingungen der BR Mediathek

Die Inhalte der BR Mediathek sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Neuzusammenstellung, Wiederpublizierung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Videos, Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Bayerischen Rundfunks. Die BR Mediathek darf ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken unter Einhaltung des Urheberrechts genutzt werden. Der Verkauf und die Verwendung zu Werbezwecken ist untersagt.

Der Bayerische Rundfunk nimmt den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst. Unsere Datenschutzvorgaben erläutern wir in der Datenschutzerklärung. Die Akzeptanz der Datenschutzerklärung ist Teil der Nutzungsbedingung der BR Mediathek.

1. Anmeldung und Nutzerkonto in der BR Mediathek

Mit einer Anmeldung in der BR Mediathek akzeptierst Du diese Nutzungsbedingungen.

Die Anmeldung in der BR Mediathek ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden. Du bist verpflichtet, die bei der Anmeldung verlangten Angaben wahrheitsgemäß auszufüllen. Für eine Anmeldung in der BR Mediathek gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Bei der Anmeldung bestätigst Du, dass Du mindestens 16 Jahre oder älter bist.

Der BR ist berechtigt, eine Aufnahme zur Mitgliedschaft abzulehnen oder die Mitgliedschaft ohne Einhaltung von Fristen auszusetzen oder zu kündigen.

Für eine Anmeldung in der BR Mediathek ist ein Passwort erforderlich. Die Geheimhaltung des Passwortes liegt in Deiner Verantwortung. Eine Weitergabe an Dritte ist unzulässig.

Die BR Mediathek weist darauf hin, dass die eigenen persönlichen Daten sowie die Persönlichkeitsrechte anderer dadurch geschützt werden können, dass persönliche Angaben nicht oder nur sehr sparsam öffentlich gemacht werden.

2. Haftung

Falls Du den Verdacht hast, dass Dein Nutzerkonto unbefugt genutzt wird, informiere umgehend die BR Mediathek über folgendes Kontaktformular.

Du haftest so lange für die unberechtigte Nutzung Deines Nutzerkontos durch Dritte bis Du die BR Mediathek darüber informierst.

3. Pflichten des Nutzers

Du bist verpflichtet, nur Daten an die BR Mediathek zu übermitteln, die im Einklang mit der deutschen Rechtsordnung stehen. Es ist untersagt Inhalte zu verbreiten, die Rechte Dritter verletzen (insbesondere Urheber-, Marken-, Namens- und Kennzeichenrechte, Recht am eigenen Bild) oder die bedrohend, beleidigend, verleumderisch, rassistisch, gewaltverherrlichend, belästigend, pornografisch oder jugendgefährdend sind oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.

Nutzer, die pornografische Inhalte oder Hetzparolen verbreiten, können gerichtlich belangt werden.

Es ist nicht gestattet, sich mit einem Nutzernamen anzumelden, der eine falsche Identität vortäuscht oder sich fälschlich als Mitarbeiter des BR, als Prominenten oder sonstigen bekannten Personen oder Organisationen auszugeben und diese zu verunglimpfen.

4. Urheber- und Schutzrechte

Die BR Mediathek behält sich vor, unzulässige Inhalte sofort und ohne Benachrichtigung zu entfernen, wenn sie gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.

Dazu gehören Verstöße gegen straf- und/oder rundfunkrechtliche Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland, die Verbreitung pornografischer oder politisch radikaler Inhalte, Volksverhetzungen, Belästigungen, Beleidigungen, Obszönitäten und Beiträge, die illegale Zwecke verfolgen.

5. Meldung von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen

Um gegen die Verbreitung unzulässiger Inhalte vorzugehen und Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen zu ahnden, ist die BR Mediathek auf die Mithilfe der Nutzer angewiesen. Verstöße können über folgendes Kontaktformular gemeldet werden.