Bayerische Theaterakademie "Wir sind noch einmal davongekommen"

Die Welt im Krisenmodus. Naht der Weltuntergang? Werden wir noch einmal davonkommen? Die Bayerische Theaterakademie August Everding spielt Thornton Wilders Stück via Videokonferenz.

Stand: 20.05.2020

Ensemble in der Videokonferenz | Bild: Bayerische Theaterakademie

1942 schreibt der US-Amerikaner Thornton Wilder mit "Wir sind noch einmal davongekommen" ein Stück über die von Katastrophen geplagte Menschheit und den Kampf des ständigen Neuanfangs. 2020 plante der Abschlussjahrgang Schauspiel der Theaterakademie August Everding unter der Regie von Marcel Kohler diesen brandaktuellen Stoff neu zu erforschen. Jedoch musste aufgrund der Corona-Krise die Premiere online stattfinden. Das Team hatte Wilders Stück über Videokonferenzen erarbeitet. Wie gestaltet sich ein Theaterabend, der ohne physischen Kontakt allein in Isolation entstanden ist? Welchen Einfluss hat die aktuelle Krisensituation auf ein Stück, in dem die Figuren von einer Krise in die nächste gestoßen werden? Wo vereinen sich theatrale Fiktion und Realität? Und inwieweit profitiert der Stoff vielleicht sogar von dieser ganz speziellen und neuartigen Form des Theatermachens?

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Teaser" Wir sind noch einmal davongekommen" - Livestreams am 23. & 24. Mai 2020 | Bild: Theaterakademie (via YouTube)

Teaser" Wir sind noch einmal davongekommen" - Livestreams am 23. & 24. Mai 2020

"Wir sind noch einmal davongekommen"
Schauspiel von Thornton Wilder 

Mit: Aydin Aydin, Oscar Bloch, Sebastian Kremkow, Luiza Monteiro, Steffen Recks, Sandra Julia Reils, Tamara Romera Ginés, Fabio Savoldelli und Berit Vander 


Inszenierung und Bühne: Marcel Kohler 
Kostüm: Natalie Soroko 
Dramaturgie: Peter Sampel 
Akustische Regie: Nils Strunk 
Digitale Konzeption und Videodesign: Thilo David Heins 
Streaming-Operator: Stefan Arndt 
Sounddesign und Liveton-Mischung: Georgios Maragkoudakis 
Licht: David Jäkel 
Regieassistenz und Abendspielleitung: Benjamin Kohler 
Regiehospitanz: Marie Fuchs YouTube-Video von Theaterakademie: "Wir sind noch einmal davongekommen - Digitale Vorstellung - 23.05.2020"