Barbara Mundel, das Heldenplatz-Projekt und mehr

Das Heldenplatz-Projekt

Anti-Thomas Bernhard-Demo anlässlich von "Heldenplatz": Österreich ist kein Nazi-Land | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Thomas-Bernhard-Stück "Wir leben heute alle im Wiederhall vom 'Heldenplatz'"

In Thomas Bernhards "Heldenplatz" hört Frau Professor jahrzehntelang die Jubelschreie der Meute, die begeistert Adolf Hitler in Österreich begrüßten. Der Schriftsteller Doron Rabinovici sagt: Es ist noch immer nicht verklungen. [mehr]

Still aus dem Stream der Falk Richter-Inszenierung vom "Heldenplatz" an den MÜnchner Kammerspielen | Bild: Dennis Kuhnert zum Artikel Sneakpreview Münchner Kammerspiele Preview von Thomas Bernhards "Heldenplatz"

Rassismus und Antisemitismus sind auf dem Vormarsch. Grund genug für Falk Richter, Hausregisseur der Kammerspiele, sich Thomas Bernhards skandalträchtigstes Stück "Heldenplatz" vorzunehmen. Eine exklusive Sneakpreview hier auf der Kulturbühne. [mehr]

Das Heldenplatz-Projekt

"Heldenplatz" an den Münchner Kammerspielen | Bild: © Dennis Kuhnert zum Artikel Falk Richter über "Heldenplatz" Thomas Bernhards Skandal-Stück hat Premiere

Thomas Bernhards "Heldenplatz" löste 1988 einen Skandal aus, weil es Österreich mit seiner Nazi-Vergangenheit konfrontierte. Nun befragt Regisseur Falk Richter den Klassiker an den Münchner Kammerspielen neu. [mehr]

Ronen Steinke | Bild: BR zum Video Heldenplatz-Projekt: Antisemitismus in Deutschland "Keinen Millimeter zurückweichen"

Der Journalist und Antisemitismus-Forscher Ronen Steinke ("Terror gegen Juden") publiziert zur ständigen Bedrohung, der Jüdinnen und Juden bis heute ausgesetzt sind und fragt nach der Verantwortung der gesellschaftlichen Mitte. [mehr]

Stephan Anpalagan | Bild: BR zum Video Heldenplatz-Projekt: Deutsche Sicherheit "Die Feinde der Freiheit lauern auch im Innern des Staatsapparats"

Bis in die 80er-Jahre wurden deutsche Sicherheitsbehören von Neonazi-Kadern geführt. Daran hat sich bis heute vieles geändert - aber nicht genug, sagt Journalist und Unternehmensberater Stephan Anpalagan. [mehr]

Das Heldenplatz-Projekt

Johannes Kram | Bild: BR zum Video Heldenplatz-Projekt: Regenbogen-Deutschland? "Der problematische Backlash findet mitten unter uns statt"

Was denn noch?! Das ist immer häufiger die Antwort, wenn queere Menschen auf Diskriminierungen hinweisen. Homophobie und Transfeindlichkeit nehmen zu, sagt Autor und Blogger Johannes Kram - und zwar in der Mitte der Gesellschaft. [mehr]

Allianz-Arena in Regenbogenfarben | Bild: Picture alliance/dpa zum Artikel Heldenplatz-Projekt: Queerfeindlichkeit "Der problematische Backlash findet mitten unter uns statt"

Was denn noch?! Das ist immer häufiger die Antwort, wenn queere Menschen auf Diskriminierungen hinweisen. Homophobie und Transfeindlichkeit nehmen zu, sagt Autor und Blogger Johannes Kram – und zwar in der Mitte der Gesellschaft. [mehr]

Katja Thorwart  | Bild: privat zum Artikel Heldenplatz-Projekt: "Wir" und "Ihr" Katja Thorwarth: "Die AfD macht nur ihren Job"

Ausgrenzung ist nicht allein Sache der AfD. Sie geschieht in der Mitte unserer Gesellschaft. Falk Richters Inszenierungen wie "Heldenplatz" wenden sich genau dagegen. Ein Kommentar zu unserem Ist-Zustand von Journalistin Katja Thorwarth. [mehr]