Bis 10.12. in der arte Mediathek "Goliath96" mit Katja Riemann

Wie geht man als Mutter mit einem Kind um, das an einer Angststörung leidet und sich weigert, das eigene Zimmer zu verlassen? Katja Riemann steht in "Goliath"96" vor einer schweren Aufgabe. Auf arte hat das Spielfilmdebüt nun Premiere.

Von: Bettina Dunkel

Stand: 03.12.2020

Szene aus "Goliath96" mit Katja Riemann | Bild: Wedigo von Schultzendorff

Es ist still bei Kristin, fast schon unheimlich still. Außer ihr scheint niemand in der zweistöckigen Doppelhaushälfte in Hamburg-Altona zu leben. Es läuft kein Radio, Alltagsgeräusche wie das Aneinanderklirren von Milchflaschen beim ruckartigen Öffnen der Kühlschranktür erscheinen unnatürlich laut.

Aber Kristin lebt nicht allein. Die Bankangestellte hat einen Sohn, David. Der Anfang-Zwanzigjährige allerdings weigert sich seit zwei Jahren, sein Zimmer zu verlassen und redet nicht mit seiner Mutter. Erst wenn er sich sicher ist, dass sie sich nicht begegnen, benutzt er die Toilette oder holt sich Pizza und Eistee aus der Küche.

Katja Riemann als emotionaler Anker

Katja Riemann spielt in dem Familendrama "Goliath96" eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs. Die Depression ihres Sohnes treibt sie selbst in die Isolation. Sie adaptiert sein Schweigen, kündigt ihren Job, sucht verzweifelt seine Nähe, tigert ziellos durchs Haus oder durch die nahegelegenen Geschäfte.

Über lange Strecken muss sich Riemann in diesem dialogarmen Spielfilmdebüt auf ihre Mimik verlassen. Und man sieht ihr gerne dabei zu, so tragisch die Umstände auch sind. Ihr sensibles Spiel lässt über allzu plakative Bilder und Klischees hinwegblicken, wie etwa das vom Filmsohn getragene T-Shirt mit der Aufschrift "Alone" oder seine Faszination für Egoshooter-Spiele. Dass Nebenhandlungen wie eine sich anbahnende Affäre, aber auch der Schluss recht uninspiriert daherkommen – selbst das ist ok. Riemann sei Dank.

arte zeigt das Spielfilmdebüt von Marcus Richardt am 04. Dezember um 20:15 Uhr als Erstausstrahlung. In der Mediathek ist "Goliath96" bis 10. Dezember verfügbar.