6

Demonstrationen in Weißrussland Wie lange halten die Menschen in Weißrussland noch durch?

Seit Anfang August 2020 demonstrieren Menschen in Weißrussland: Sie protestieren gegen das Ergebnis der Wahl, bei der angeblich 80 Prozent der Weißrussen für Staatschef Alexander Lukaschenko gestimmt hatten. Die Demonstranten glauben, dass das Wahlergebnis gefälscht wurde. Lukaschenko hatte keine Wahlbeobachter von außen zugelassen und vor der Wahl dafür gesorgt, dass seine Konkurrenten das Land verlassen mussten oder ins Gefängnis kamen.

Von: Geli Schmaus

Stand: 30.10.2020

Was die mutigen Menschen in Weißrussland fordern und warum sie sogar ins Gefängnis gesperrt und misshandelt werden, obwohl sie friedlich demonstrieren, hat die Klasse 3/4 aus Hohenfels in der Oberpfalz den Russlandkorrespondenten Stephan Laack gefragt.

Mit dem Thema beschäftigt hat sich die Klasse 3/4 der Grundschule Hohenfels in der Oberpfalz!

In die klaro-Klasse der Grundschule Hohenfels gehen Kinder, die acht, neun und zehn Jahre alt sind. So können die Jüngeren von den Älteren lernen und umgekehrt. Die Klasse besuchen viele amerikanische Kinder, denn bei Hohenfels ist ein amerikanischer Truppenübungsplatz - das ist ein Gelände, auf dem Soldatinnen und Soldaten üben oder ausgebildet werden. Die Eltern einiger Kinder arbeiten dort. 


6