5

Tierschutzskandal Tierquälerei im Allgäu

In einem Milchviehbetrieb im Allgäu sollen Kühe gequält worden sein. Das ist herausgekommen, weil jemand heimlich Videoaufnahmen davon gemacht hat. Nun diskutieren Politiker und Bürger darüber, was man machen kann, damit so etwas nicht mehr passiert.

Von: Michaela Bold

Stand: 26.07.2019

Es gibt ein Tierschutzgesetz, das Tierquälerei verbietet. Dort steht, dass jeder bestraft wird, der

"ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder ihm aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leiden oder länger anhaltende oder sich wiederholende erhebliche Schmerzen oder Leiden zufügt."

Tierschutzgesetz Paragraf 17

Das heißt: Man darf ein Tier nicht zum Spaß töten. Man darf ihm nicht absichtlich stark weh tun und man darf ihm auch nicht lange oder immer wieder weh tun.

Wer trotzdem ein Tier quält und dabei erwischt wird, kann bis zu drei Jahre dafür ins Gefängnis kommen oder muss eine Geldstrafe bezahlen.

Kühe essen - Milch trinken


5