9

Pia und die wilde Natur Wunderwelt Pfütze

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Wunderwelt Pfütze | Pia und die Unke. Mit der gelben Färbung warnt die Unke: Vorsicht, giftig!
| Bild: BR | Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG

Pia erfährt, dass Pfützen wichtige Lebensräume für viele verschiedene Tiere sind. Wie immer, wenn die Reporterin die wilde Natur erkundet, bekommt sie drei Aufgaben gestellt, die sie lösen muss. Dabei lernt sie ganz schön abgefahrene Tiere kennen: eine Unke mit Herzaugen, Urzeitkrebse und geniale Pfützenbauer.


9