2

radioMikro-Kinderhörbuch-Tipp ROKI. Mein Freund mit Herz und Schraube (Hüging/Niestrath)

Wissenschaftler Adam hat einen Lagerraum bei Pauls Mutter gemietet. Darin hütet er ein großes Geheimnis: einen kleinen Roboter, der sich benimmt wie ein Kind und sogar lernen kann. Paul nennt ihn ROKI. Der Beginn einer großen Freundschaft ...

Von: Annabelle Zametzer

Stand: 07.11.2018

Seit Pauls Mama den Lagerraum von ihrem Kiosk an den Wissenschaftler Adam vermietet hat, ist diese Tür immer gut verschlossen. Was verbirgt sich nur dahinter und was sind das für komische Geräusche darin, fragt sich Paul voller Neugier. Als eines Abends der Strom im Haus ausfällt und Adam die Tür zu seiner geheimnisvollen Werkstatt aus Versehen offen lässt, ergreift Paul die Gelegenheit und huscht mit Herzklopfen hinein.

Infos zum Hörbuch:

ROKI. Mein Freund mit Herz und Schraube
Von Andreas Hüging und Angelika Niestrath
Gelesen von Oliver Rohrbeck
Verlag: cbj audio
Ab sieben Jahren
2 CDs
Auch als Buch erschienen.

Kurz nach Pauls Einbruch wird er jedoch vom Wissenschaftler geschnappt. Aber statt mit Paul zu schimpfen und ihn hinauszuwerfen, zeigt Adam ihm sein Geheimnis: Es ist ein kleiner Roboter, der sich benimmt wie ein Kind. Er kann sogar lernen und: Er hat ständig Schluckauf.

Paul ist begeistert und gibt ihm den Namen "ROKI": "RO" für Roboter und "KI" für Kind. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft … und der Anfang von einem Haufen Probleme. Denn immer wieder tauchen düstere Gestalten vor Pauls Haus auf. Wollen sie etwa das geniale, einzigartige und lustige Roboterkind stehlen?

So gefällt uns das Hörbuch:

Die Geschichte von ROKI ist spannend und ganz oft auch sehr lustig. Denn das Roboterkind hat immer wieder witzige Ideen. Selbst als es zwischendrin für ihn und seinen Menschenfreund Paul ganz schön brenzlig wird. Ganz besonders an diesem Hörspiel ist aber, dass immer wieder thematisch passende Lieder des Autors in die Geschichte miteingebaut sind. Und einige dieser Songs haben echtes Ohrwurmpotential.


2