6

klaro-Thema: Fußball Nürnberg feiert den Bundesliga-Aufstieg

Der 1. FC Nürnberg spielt in der kommenden Saison wieder in der Fußballbundesliga. Am vorletzten Spieltag, dem 06. Mai 2018, machte der Club mit einem Auswärtssieg den Aufstieg perfekt.

Von: Johanna Kempter

Stand: 09.05.2018

Zeichnung der Klasse 4b aus Fuerth | Bild: BR

Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg freut sich über seinen Treffer zum 2:0

Etwa 8.000 Club-Fans waren mit nach Sandhausen gereist und schufen Heimspielatmosphäre für ihre Mannschaft. Dank der Tore von Hanno Behrends und Tim Leibold besiegten die Nürnberger Sandhausen mit 2:0. Damit endet für den Club die Zeit in der zweiten Liga. Ab der Saison 2018/2019 heißen die Gegner dann wieder FC Bayern München oder Borussia Dortmund.

Fürth zittert im Tabellenkeller

Während die Nürnberger feiern, wird in der Nachbarstadt Fürth gezittert: Zweitligist Greuther Fürth droht der Abstieg. Die Fürther haben gegen den MSV Duisburg 2:2 unentschieden gespielt. Damit sind sie auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Im letzten Spiel der Saison gegen den 1. FC Heidenheim muss nun ein Sieg her – sonst spielt Fürth in der kommenden Saison in der dritten Liga.


6