Mit "Lonely Night" durch die Jahreszeiten

Pferde und Ponys Mit "Lonely Night" durch die Jahreszeiten

Stand: 07.05.2018

Das Glück der Erde liegt für viele Kinder auf dem Rücken der Pferde - oder eben dem Rücken eines Ponys. Hier könnt ihr Leni und ihr Shetlandpony "Lonely Night" kennenlernen und viel Wissenswertes über Ponys und Pferde erfahren.

Mehr über Ponys und Pferde

Diesem Pony wird ein Hufeisen angepasst. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Beim Hufschmied Hufeisen zum Schutz des Pferdehufs

Das Hufeisen schützt den Pferdehuf, damit er beim Laufen nicht zu kurz wird. Warum das wichtig ist und was beim Hufschmied alles passiert - hier steht's! [mehr]

Wälzendes Przewalski-Pferd  | Bild: Landschaftspflegeverband Mittelfranken zum Artikel Auf Hufen Wie Pferde laufen

Natürlich laufen Pferde auf ihren vier Beinen und Hufen! Das, worauf sie stehen und gehen, ist jedoch nicht die Fußsohle wie bei uns! Wir verraten dir, wie ein Pferdebein aufgebaut ist und was beim Hufschmied passiert. [mehr]

Wie wild ist das Wildpferd? / Anna bei einem Gehege in der Döbritzer Heide. Hier werden die einzigen Wildpferde der Welt gezüchtet. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Wie wild ist das Wildpferd

Pferd und Mensch sind schon seit Jahrtausenden ein tolles Team. Früher brauchte der Mensch die Hilfe des Pferds für schwere Arbeiten, heute ist es Kumpel und Sportsfreund. Die Pferde, die bei uns leben, sind alles Züchtungen des Menschen. Ob Anna in Deutschland noch echte Wildpferde findet? [mehr]

Leni macht es sich auf Pony Lonely night gemütlich | Bild: BR zum Audio Mein Pony und die Jahreszeiten Mit Lonely Night durch den Winter

Leni und ihr Shetlandpony "Lonely Night" - auch "Lolli" genannt - sind die besten Freundinnen: Die beiden kennen sich, seit Leni drei Jahre alt sind. Was das Mädchen und ihr Pony im Winter zusammen erleben? Hört es euch an! [mehr]

Buch-Cover "Zarah & Zottel - Ein Pony mit vier Pfoten | Bild: FISCHER Sauerländer; Montage: BR zum Artikel radioMikro-Kinderbuch-Tipp Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten (Jan Birck)

Was machen, wenn man neu im Viertel ist? Freunde suchen - klar. Das ist aber manchmal gar nicht so einfach. Wie Zarah dann nicht nur "ein Pony auf vier Pfoten" als Freund gewinnt, erfahrt ihr in unserem radioMikro-Buchtipp. [mehr]

Der Pferde-Check / Can mit Minipferdezüchterin und Tierärztin Frederike Gitzel | Bild: megaherz gmbh/Hans-Florian Hopfner zum Video Checker Can Der Pferde-Check

Pferde sind echt starke Tiere! Ganz besonders die großen Kaltblüter. Warum die so heißen, weiß Peter vom Gestüt Schwaiganger. Peter ist ein richtiger Pferdeflüsterer: Er kann sich mit Pferden verständigen, obwohl sie nicht sprechen können. In der Schmiede des Gestüts darf Can selbst ein Hufeisen schmieden - einen Pferdeschuh sozusagen. Und in der Checker-Bude klärt Can eine schwierige Checkerfrage: "Woher kommt der Begriff Pferdestärke?" Ob der wirklich was mit Pferden zu tun hat? [mehr]

Pferd / Nina, Anna und Ute reiten aus. Wichtig: ein Reithelm und - für Anfänger - ein 	Rückenprotektor. Beim Ausreiten ist man an der frischen Luft und kann sich gleichzeitig sportlich betätigen. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Pferd

Ein eigenes Pferd ist der Traum vieler Kinder, doch leisten können es sich nur wenige Menschen. Deshalb trifft Tierreporterin Anna heute in der Nähe von Würzburg Nina. Die zeigt ihr, wie man ein Pferd verantwortlich umsorgen und reiten kann, ohne ein eigenes zu besitzen. [mehr]

Ostwind - Aufbruch nach Ora - Szene aus dem film | Bild: Constantin Film zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Ostwind – Aufbruch nach Ora

Ein großes, schwarzes Pferd und ein rothaariges Mädchen: Mika und ihr Hengst Ostwind sind zurück im Kino! Und wieder wird es spannend ... Wir stellen euch den Film vor. [mehr]

Der Pferdeflüsterer aus Passau  | Bild: BR zum Artikel Pferdeflüstern Sanfter lautloser Umgang mit Pferden

Eigentlich flüstern Pferdeflüsterer gar nicht mit den Vierbeinern. Zum Pferdeflüstern gehören Körpersprache, Blicke, Berührungen, es ist die lautlose Kommunikation mit den Tieren. Dazu braucht man weder Gerte noch Peitsche, es geht um den sanften Umgang. Darum werden die Vierbeiner auch oft ohne Sattel und Trense geritten. [mehr]

Pony / Anna und Mini-Shetlandpony „Lillemor“, die Mini-Shetties sind die kleinsten Ponys der Welt. | Bild: BR / Text und Bild zum Video Anna und die Haustiere Pony - Kleines Pferd

Ein eigenes Pony ist der Traum vieler Kinder. Anna kann das gut verstehen. Um herauszufinden, was es bedeutet, ein Pony als Haustier zu haben, besucht sie Reitlehrerin Sarah. [mehr]

Pferd / Nina, Anna und Ute reiten aus. Wichtig: ein Reithelm und - für Anfänger - ein 	Rückenprotektor. Beim Ausreiten ist man an der frischen Luft und kann sich gleichzeitig sportlich betätigen. | Bild: BR / Text und Bild Medienproduktion zum Video Anna und die Haustiere Annas Blog: Pferd

Ein Pferd braucht ein Box, einen Auslauf und eine Koppel. Dazu kommen noch Kosten fürs Futter. In Annas Blog erfährst du in Kurzform, was sonst noch dazugehört, wenn du von einem Pferde als Haustier träumst. [mehr]

Wie wild ist das Wildpferd? / Anna bei einem Gehege in der Döbritzer Heide. Hier werden die einzigen Wildpferde der Welt gezüchtet. | Bild: BR/Text und Bild Medienproduktion GmbH & Co.KG zum Video Anna und die wilden Tiere Annas Blog: Wie wild ist das Wildpferd?

Alles Wichtige über die wilden Przewalki-Pferde in Kurzform: Wie Anna herausgefunden hat, gibt es die Wildpferde auch wieder bei uns in Deutschland - in der Döbritzer Heide bei Berlin. [mehr]