1

radioMikro-Kinderfilm-Tipp Mein Lotta-Leben: Alles Bingo mit Flamingo

Man nehme: Ein Mädchen namens Lotta, zwei nervige kleine Brüder, eine chaotische Mama und einen grummeligen Papa. Dazu eine magische Blockflöte, eine beste Freundin und die doofen Lämmergirls – fertig ist das Lotta-Universum. Lotta heißt die Heldin der erfolgreichen und beliebten Buchreihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller. Der erste Spielfilm zur Buchreihe ist gerade in den Kinos gestartet!

Von: Olga-Louise Dommel

Stand: 06.09.2019

Szene aus dem Kinofilm: Mein Lotta Leben - Alles Bingo mit Flamingo | Bild: www.dagstarfilm.de | wildbunch Germany

Lotta und Cheyenne sind elf Jahre alt und allerbeste Freundinnen. Wenn sie nicht gerade Beerdigung spielen, machen sich die beiden besonders gern über die eingebildete Berenike und ihre Glamourgirls lustig. Aber als Berenike eine Party macht und alle, wirklich alle einlädt - außer Lotta und Cheyenne - da wollen die beiden das nicht auf sich sitzen lassen. Sie überlegen, wie sie trotzdem auf die Party kommen. Vielleicht, wenn sie den mega angesagten Popstar Marlon mitbringen?

Infos zum Film:

Mein Lotta-Leben: Alles Bingo mit Famingo
Verleih: Wildbunch Germany
Filmstart: 29.08.2019
Ab 8 Jahren

Leider kommt man gar nicht so leicht ran an einen Superstar. Also schmuggeln sich Lotta und Cheyenne bei einem Casting für Marlons neues Musikvideo ein. Und da geht schief, was nur schiefgehen kann, bis sich Lotta und Cheyenne am Ende sogar streiten ...

So gefällt uns der Film:

Ruby und Marlene sagen: "Der Film ist schon ziemlich gut gemacht. Er is fast genauso wie das Buch. Also ich würde sagen, der Film ist eher für Mädchen, weil die Hauptdarsteller auch Mädchen sind und man die halt besser versteht, wenn man selber ein Mädchen ist." Unsere Filmkritikerin sagt: "Ein wirklich witziger Film - auch für Eltern -, mit tollen Schauspielern, für alle besten Freundinnen ab acht Jahre - und auch für alle, die die Bücher nicht kennen."


1