0

klaro-Kindernachrichten Klasse 4c der Grundschule an der Forellenstraße München

Die klaro-Kindernachrichten vom 27.07.2018 kommen von der Klasse 4c der Grundschule an der Forellenstraße München. Die Kinder haben sich diese Themen dafür ausgesucht: Italien und die EU streiten über die Seenotrettung, Strände in der Karibik versinken im Plastikmüll, Zecken in Bayern werden immer gefährlicher, jeder sechste Deutsche kann sich keinen Urlaub leisten.

Von: Veronika Baum

Stand: 27.07.2018

Die "Forelle", also die Grundschule an der Forellenstraße in München-Trudering, gibt es schon seit über 75 Jahren. Das alte von Hans Döllgast gebaute Schulgebäude wurde im Jahr 2009 durch einen Neubau erweitert. Jetzt haben die Kinder zwei Turnhallen, ein tolles Klettergerüst und einen großen Fußballplatz. Damit es auf dem Pausenhof keinen Streit gibt, sind einige Kinder in den Pausen als Streitschlichter unterwegs.

Für den BR waren Geli Schmaus und Kristina Kotter im Einsatz und haben mit den Kindern der Klasse 4c die letzte klaro-Sendung vor den Sommerferien aufgenommen. In der Bildergalerie stellen die Viertklässler aus München die Themen ihrer klaro-Kindernachrichten mit tollen Zeichnungen vor.


0