5

Kinderspiel des Jahres Murmelspiel "Zauberberg" gewinnt

Ein magisches Wettrennen mit rollenden Kugeln gewinnt: Das Murmelspiel "Zauberberg" ist als "Kinderspiel des Jahres 2022" ausgezeichnet worden. Es setzte sich gegen "Auch schon clever" und "Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg" durch. Wir finden: Alle drei nominierten Spiele sind preiswürdig - und stellen sie dir hier vor.

Von: Annabelle Zametzer

Stand: 20.06.2022

So gefallen uns die Spiele:

Das Kinderspiel des Jahres 2022 "Zauberberg" überzeugt durch coole Spielfiguren, funkelnde Kugeln, einfache Regeln und Murmelbahnen, die geschickt und überlegt genutzt werden müssen. Dazu kommt: Alle gewinnen oder verlieren gemeinsam - wunderbar.

Beim Spiel "Auch schon clever" haben alle Geburtstag und bekommen auch beim Würfelzug der Mitspieler etwas ab. Durch die leichten Regeln kann man sich hier schnell eine eigene Strategie überlegen, um zu gewinnen.

Spannend am Spiel "Mit Quacks und Co. nach Quedlinburg" ist, dass jedes Futter eine andere Spezialfähigkeit besitzt, die man geschickt kombinieren muss, um als Erste oder Erster ins Ziel zu kommen. Außerdem hat das Spiel verschiedene Schwierigkeitsstufen: für Anfänger bis Könner.


5