Die ARD-Kinderradionacht 2018 rettet die Welt!

Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht 2018 rettet die Welt!

Stand: 30.11.2018

ARD-Radionacht für Kinder 2018 | Bild: ARD | Kai Schüttler

Ist es ein Raumschiff? Ist es ein Flugzeug?

Nein, am 30. November 2018 waren Superheldinen und Superhelden unterwegs! Es gibt sie nicht nur im Comic oder im Kino, sondern auch im richtigen Leben. Schon Kinder können Superhelden sein, indem sie sich verkleiden und in ferne Welten träumen. Oder wenn sie ihre Ängste überwinden, Freunde unterstützen oder mithelfen, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Die neun ARD-Kinderradioredaktionen waren den Superhelden auf den Fersen. Deutschlandweit waren wieder viele Kinder vor ihren Radiogeräten dabei, als es hieß: "Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht rettet die Welt!". Fünf Stunden lang bis ein Uhr nachts konntet ihr mit Moderatorin Mona Ameziane spannende Reisen unternehmen. Es gab Reportagen, Hörspiele und Opa Schlüter verfolgte in der Comedy als Rollator-Man seine ganz spezielle Mission. Auch ihr konntet dieses Jahr wieder vor dem Radio mitfiebern, ins Internet-Gästebuch schreiben oder in der Sendung anrufen.

Die 12. ARD-Radionacht zum Nachhören und Nachlesen!

Ausgewählte Beiträge, Videos und eure Einträge und Fotos aus dem Gästebuch der Kinderradionacht "Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht rettet die Welt" findet ihr hier!