32

AR-Filter für Instagram Setz dir Pumuckl auf die Schulter!

Ob an dir ein guter Meister Eder verloren gegangen ist? Mit dem Instagram-Filter des Bayerischen Rundfunks kannst du dir den Kobold auf die Schulter setzen. Und genauso wie Gustl Bayrhammer als Meister Eder siehst du den Pumuckl erst am Bildschirm. Doch ein bisschen leichter als damals ist es schon: Denn die Technik im Smartphone schafft in Echtzeit, wofür früher viel Arbeit und zeichnerisches Geschick gefragt war. Hier verraten wir dir, wie du den Filter anwenden kannst.

Stand: 28.02.2020

Du liest diesen Text auf einem Smartphone und hast Instagram bereits installiert?

Wunderbar, dann klick einfach hier.

Kurzanleitung: So findest du den Instagram-Filter

Wichtige Voraussetzung: Du musst eine aktuelle Variante der Instagram-App auf deinem Smartphone installiert haben. Denn nur dort lässt sich der Pumuckl auf deine Schulter setzen.

Suche in der Instagram-App nach "Bayerischer Rundfunk" und tippe auf das Profil.

Dort verstecken sich hinter dem Symbolbild eines Smileys mit Sternchen die AR-Filter des Bayerischen Rundfunks. Und natürlich auch der von Pumuckl.

Ein Klick auf das Beispielvideo und auf "Ausprobieren" - schon sitzt Pumuckl auf deiner Schulter. Oder bei derjenigen Person, die sich gerade vor deiner Kamera befindet.

In den Instastories deiner Freunde und Freundinnen

Alternativ findest du den Filter, wenn er in den Instastories deiner Freundinnen und Freunde auftaucht. Du hast dann mit einem Klick die Möglichkeit, den Filter selbst auszuprobieren.  


32