Die Nachrichten für Kinder als Podcast

klaro zum Runterladen Die Nachrichten für Kinder als Podcast

Stand: 04.11.2017

Nachrichten von Kindern für Kinder: Aktuelle Informationen aus aller Welt und der Region. Ausgewählt und nacherzählt von Grundschülern aus Bayern. Die Antworten geben Reporter und Fachleute aus Politik und Wissenschaft.

Hinweis:

Die neuesten Folgen von "klaro" findet ihr hier zum Anhören. Wer von euch noch mehr hören und "klaro" als Podcast abonnieren will, der folge - am besten mit Hilfe seiner Eltern - dem Link in die BR-Mediathek.

klaro zum Nachhören

Kinderzeichnung von Tilman aus der Klasse 4a der Grundschule Baldham | Bild: BR zum Audio Vögel beobachten Zählung der Wintervögel 2020

Die "Stunde der Wintervögel" gibt es in Bayern schon seit 15 Jahren. In ganz Deutschland wird seit 2011 gezählt. Dieses Jahr haben mehr als 110.000 Menschen mitgemacht. [mehr]

Zeichnung von Laurenz aus der Klasse 4a der Grundschule an der Südlichen Auffahrtsallee in München | Bild: BR zum Audio Buschbrände Feuer in Australien wüten weiter

Auch zu Jahresbeginn 2020 brennt es weiter in Australien. Während es dort Sommer ist und über 40 Grad heiß, ist es nicht mehr möglich, die Brände mit Schaum oder Wasser zu löschen. Helfen können nur noch starke Regenfälle. [mehr]

Logo klaro-Kindernachrichten in blau | Bild: BR | Collage: BR zum Audio Was war los 2019? klaro-Jahresrückblick 2019

2019 im Schnelldurchlauf: Ein Jahr steckt voller Veränderungen. Was war besonders wichtig? Wir schauen zurück auf Themen aus unseren klaro-Kindernachrichten. [mehr]

Zeichnung von Theodora aus der Klasse 4e der Grundschule an der Simmernstraße in München | Bild: BR zum Audio Klimaschutz Ergebnisse des Klimagipfels in Madrid

Anfang Dezember 2019 war in Madrid die Internationale Klimakonferenz. Dort haben viele Länder dieser Welt darüber beraten, wie man das Klima besser schützen kann. Was herausgekommen erfahrt ihr in der Sendung. [mehr]

18.000 Jahre alter Welpe im sibirischen Eis gefunden | Bild: dpa-Bildfunk/Sergej Fjodorow zum Audio Sensation in Sibirien 18.000 Jahre alter Welpe im ewigen Eis gefunden

Es ist eine kleine Sensation! In Sibirien wurde ein Welpe entdeckt, der 18.000 Jahre im ewigen Eis eingefroren war. Forscher wollen jetzt anhand des Fundes die Entstehungsgeschichte der heutigen Hunde herausfinden. [mehr]

Zeichnung von einer Schülerin/einem Schüler aus der Klasse 4a der Gröbenbachschule | Bild: BR zum Audio Klimaschutz Was passiert beim Klimagipfel in Madrid?

Im Dezember 2019 treffen sich Vertreter von 197 Regierungen in Madrid. Sie kommen zum 25. Klimagipfel zusammen. Die teilnehmenden Staaten wollen dieses Mal Regeln aufstellen, um den CO2-Ausstoß endgültig zu verringern. [mehr]