2

Robert Schumann Klavierüben mit einem Folterinstrument

Ein Beitrag von: Sylvia Schreiber

Stand: 09.12.2012 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Skelett der menschlichen Hand. Anatomische Zeichnung. | Bild: picture alliance / imageBROKER

Als junger Mann wollte Robert Schumann unbedingt ein gefeierter Pianist werden. Weil seine Hände und Finger nicht wollten wie er, erfand er einen Übeapparat, um seine Fingerfertigkeit zu trainieren. Ob es eine gute Idee war?


2