5

Carl Maria von Weber Ein kränkliches (Wunder-)Kind

Ein Beitrag von: Silke Wolfrum

Stand: 20.07.2008 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Ein Junge mit altmodischen Gehstützen aus Holz | Bild: colourbox.com

Als Kind ist der kleine Carl Maria von Weber oft krank: Er lernt erst mit vier Jahren laufen und hinkt sein Leben lang. Musikalisch ist er sehr begabt: Sein Vater will einen zweiten Mozart aus dem "Wunderkind" machen.


5