6

Unsere Heldin der Woche Monica Eftenie verzaubert Schmutz in Glanz!

Sie fährt im Dunkeln durch die Schule und hat auch noch einen Mops und eine Pistole dabei … Ein Fall für die Kripo? Ganz sicher nicht! Denn Monicas Gefährt ist ein großer Putzwagen, in der Pistole befindet sich Sprühreiniger und der Mops - ist ein Wischmopp!

Von: Anne Buchholz

Stand: 11.05.2022

In ihrer Heimat Rumänien war Monica von Beruf Buchhalterin, sie kennt sich also bestens mit Zahlen aus. In der Emanuel-von-Seidl-Grundschule in Murnau sorgt sie jetzt für Glanz. Und weil das nur geht, wenn sie nicht zwischen Hunderten von Beinen hindurch wischen muss, beginnt ihr Dienst oft schon im Dunklen: um halb fünf in der Früh!

Sehr neugierig auf diese Heldin war die Klasse 3c der Emanuel-von-Seidl-Grundschule in Murnau

Jeden Morgen sind wie von Geisterhand Krümel, Schnipsel und Farbkleckse aus der Klasse verschwunden und der Fußboden im Flur glänzt wieder. Wie schön! Aber: Wem haben die Kinder das zu verdanken? Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Birgit Klöck und Schulassistentin Sanna Bürgin hat die 3c die geheimnisvolle Schmutz-in-Glanz-Verwandlerin eingeladen. Und Monica brachte nicht nur ihren großen Putzwagen mit - sie überraschte die Klasse auch noch mit einem riesigen Teller selbstgebackener Pfannkuchen!


6