23

Nasca-Linien in Peru Forscher entdecken 37 Meter lange Riesenkatze

Archäologen haben in der Wüste in Peru ein riesiges Bild gefunden: eine Katze aus Sand, fast vierzig Meter lang. Und das ist nicht das einzige Sandbild, die Katze hat Gesellschaft von einer Spinne, einem Kolibri, einem Hund, einem Orca, einem Affen mit Ringelschwanz, einem Astronauten und anderen. Klingt alles total verrückt? Die Kinder der Klasse 4c der Emanuel-von-Seidl-Grundschule aus Murnau und der Archäologe Markus Reindel erklären, wie das alles zusammenpasst!

Von: Anne Buchholz und Simone Wichert

Stand: 23.10.2020

Mit dem Thema beschäftigt hat sich die Klasse 4c der Emanuel-von-Seidl-Grundschule Murnau

In Murnau gibt es zwar keine Wüste, aber die Klasse 4c ist so begeistert von den riesigen Naturgemälden der Nasca, dass sie trotzdem selber welche gestalten wollen: aus bunten Herbstblättern! Die sind dann zwar in 2.000 Jahren nicht mehr zu sehen, aber zum Glück gibt es ja heute Fotoapparate. Die Fotos der Kunstwerke schickt Klassenlehrerin Birgit Köck sicherlich auch an die Partnerschule in Ghana. Und weil die ghanaischen Kinder in Atwima Deutsch lernen, vielleicht auch gleich die beiden klaro-Sendungen …


23