38

radioMikro-Kinderfilm-Tipp Ein Weihnachtsfest für Teddy

Wofür sind Stofftiere da? Na, zum Kuscheln, zum Liebhaben und Spielen – weiß doch jeder, oder? Pustekuchen! Plüschbär Teddy hat noch nie was vom Kuscheln gehört. Er ist der Hauptgewinn in einer Losbude auf dem Weihnachtsmarkt. Und er hat andere Pläne: Er will hinaus in die weite Welt und Abenteuer erleben. Da ist es ihm gar nicht Recht, als sich Mariann ein Los kauft und ihn gewinnt!

Author: Olga-Louise Dommel

Published at: 18-11-2022

Szene aus dem Film: "Ein Weihnachtsfest für Teddy" | Bild: capelight pictures

Damit Teddy nicht Mariann in die Hände fällt, dreht er heimlich am Glücksrad. Damit wird ihr Los ungültig. Dann sorgt er dafür, dass ihn ein reicher Mann gewinnt. Aber der bringt ihn in einen dunklen Schuppen, statt mit ihm Abenteuer zu erleben. Teddy versteht die Welt nicht mehr.

Wie gut, dass Mariann ein Mädchen ist, das nicht so leicht aufgibt. Schließlich hatte sie den Plüschbären eigentlich gewonnen. Und der kuschelige kleine Kerl geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder macht sie sich auf die Suche nach dem Teddy und ein lustiges, spannendes und sehr schönes Weihnachtsabenteuer über sprechende Stofftiere, mutige Kinder und die Magie des Kuschelns beginnt.

Infos zum Film:

Ein Weihnachtsfest für Teddy
Verleih: capelight pictures
Filmstart: 17.11.2022
Ab 5 Jahren

So hat uns der Film gefallen:

"Ein Weihnachtsfest für Teddy" ist ein wunderbarer Spielfilm für alle Kuscheltierfans ab 5 Jahren. Am besten nimmst du dein Lieblingskuscheltier mit ins Kino. Dann sieht das auch mal was von der Welt.


38