4

Lautlose Elektroautos Verkehrstraining für Kinder in Altenstadt

Schülerinnen und Schüler stehen am Straßenrand und blicken geradeaus. Von beiden Seiten nähern sich Autos: rechts ein Dieselauto, links ein Elektrofahrzeug. Umblicken dürfen sich die Viertklässler nicht. Nur mit ihrem Gehör sollen sie die Autos wahrnehmen, bevor es an ihnen vorbeifährt. Das Dieselauto bemerken alle rechtzeitig – das Elektroauto hört allerdings fast niemand.

Von: Valentin Nowak

Stand: 02.10.2019

Das Training ist Teil des Fahrradführerscheins, den die Kinder absolvieren. Es soll den Schülerinnen und Schüler die Gefahren von Elektrofahrzeugen zeigen, die durch ihre leisen Motoren kaum hörbar sind. Hermann Weiß ist der Leiter der Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab, die sich das Training ausgedacht hat. Der Polizist erklärt, worauf Kinder bei elektrischen Autos, Scootern und Fahrrädern achten sollten. Dieses Training hat sich die Polizeiinspektion in Altenstadt selbst ausgedacht. Vielleicht kommt es irgendwann auch in andere Städte.


4