5

radioMikro-Kinderspiel-Tipp Cool Runnings - Wer schmilzt, verliert!

Es gibt Spiele, die sind dazu gemacht, dass man sich gegenseitig so richtig schön fertig macht. "Mensch ärgere dich nicht" ist wohl das bekannteste. Aber das neue Brettspiel "Cool Runnings" gehört definitiv auch dazu!

Von: Annabelle Zametzer

Stand: 10.10.2018

Spieletipp "Cool Runnings" | Bild: BR

Denn hier bekommt jeder Mitspieler einen echten Eiswürfel, den er um jeden Preis vor den Angriffen seiner Mitspieler schützen muss. Wer an der Reihe ist, entscheidet sich entweder vorwärts zu ziehen, um so schnell wie möglich ins Ziel zu kommen. Oder man nimmt sich den Eiswürfel eines Mitspielers für eine fiese Schmelzattacke vor. Denn der gewinnt, der als Erster samt Eiswürfel das Ziel erreicht oder das letzte Bröckchen Eis besitzt.

Bevor es aber mit den Gemeinheiten losgehen kann, müssen – mit circa drei Stunden Vorlauf – die Eiswürfel vorbereitet werden. Dazu wird immer die gleiche Menge Wasser mit einer Pipette in kleine Schälchen gefüllt und ins Gefrierfach gestellt. Sind die Würfel fertig, bekommt jeder Mitspieler ein zweites Schälchen seiner Farbe, das unten Löcher hat. Eiswürfel rein, Gefrierfachschälchen als Auffangschale drunter und los geht’s mit den gemeinsten Gemeinheiten, die ein Eiswürfel je gesehen hat.

Infos zun Spiel

Cool Runnings
Von  Olivier Mahy
Verlag: Ravensburger
Für 2 bis 4 Mitspieler
Ab acht Jahren
Spieldauer: circa 30 Minuten

Achtung: Bei diesem Spiel wechseln sich Glücksgefühle mit Wut oder Trauer ziemlich schnell ab. Da ist es wichtig, sich immer wieder zu sagen "das ist NUR ein Spiel, das sind NUR Eiswürfel" und möglichst ruhig zu bleiben.

Viel Vergnügen beim gegenseitigen Ärgern und starke Nerven beweisen!


5