10

Feuer in Australien Schlimme Buschbrände bedrohen Mensch und Tier

Jedes Jahr kommt es zu Buschbränden in Australien - soweit ist das nichts Ungewöhnliches. Nur so früh und so heftig wie im Jahr 2019 hat es in Australien noch nie gebrannt.

Von: Michaela Bold

Stand: 22.11.2019

Die Buschbrände, die durch die extreme Trockenheit entstanden sind, wüten dort schon seit Wochen. In Australien sind fast 2.000 Feuerwehrleute im Einsatz, um die Brände unter Kontrolle zu bringen. Die Feuer bedrohen Menschen und Tiere. Besonders der Koala ist in Gefahr. Weil das Beuteltier so langsam ist, kann es nicht flüchten und zieht sich lieber in die Wipfel des Eukalyptusbaums zurück.

Mit dem Thema beschäftigt hat sich die Klasse 4 der Grundschule Schwürbitz an der Göritze

Die Grundschule ist eine kleine Dorfschule mit je einer Klasse pro Jahrgangsstufe. Außerdem gibt es eine echte Besonderheit. Jedes Jahr können die Kinder ihre selbstgeernteten Äpfel aus den Gärten mit in die Schule bringen... Denn dort wird der Apfelsaft noch selbst gemacht. Und getrunken wird er dann natürlich auch in der Schule. In diesem Jahr fiel die Apfelernte leider etwas spärlich aus. Sophia Ruhstorfer und Christine Weirauch haben die Kinder in Schwürbitz besucht.


10