Begeisterung für Bagger und Maschinen

Auf der Baustelle

Ein Mitarbeiter steht im Steinbruch des Baustoffkonzerns HeidelbergCement auf einem Radlader, dessen Schaufel mit Kalkstein gefüllt ist. | Bild: dpa-Bildfunk/Uwe Anspach zum Audio Unterwegs auf der Bauma Groß, größer, gigantisch

Ein Bagger so groß wie eine Turnhalle und einem Gewicht von 50 Elefanten. Wer solche gigantischen Baumaschinen sucht, ist auf der Münchner Bauma, einer riesigen Ausstellung für Baumaschinen, genau richtig. [mehr]

Eine große Baumaschine, Planierraupe, auch Schubraupe, Bulldozer oder Flachbagger genannt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Unterwegs auf der Bauma Eine Planierraupe am anderen Ende der Welt

Eine 40 Tonnen schwere Planierraupe per Joystick und Internet am anderen Ende der Welt fernsteuern? Klingt unglaublich. radioMikro-Reporterin Janina Böhm hat es ausprobiert. [mehr]

Kran wird transportiert und aufgebaut | Bild: BR/Mischa Drautz zur Bildergalerie mit Informationen Einmal Baustelle und zurück Wie transportiert man einen Kran?

Wer einen Kran transportieren will, muss ihn nicht nur auseinander- und wieder zusammenbauen können. Auch beim Transport gibt es viele Herausforderungen! [mehr]

Der Baustellen-Check/Tobi vor dem Bagger | Bild: megaherz GmbH/Florian Hopfner zum Video Checker Tobi Der Baustellen-Check

Jedes Fußballstadion war mal eine Baustelle und jedes Wohnhaus auch. Egal ob klein oder groß, immer findet man dort jede Menge coole Maschinen und Menschen mit ganz unterschiedlichen Jobs: Maurer, Baggerfahrer, Kranführer... [mehr]

Kran wird transportiert und aufgebaut | Bild: BR/Mischa Drautz zur Bildergalerie Kran Transport und Aufbau

Um einen Kran zu transportieren, braucht es mehrere Tieflader. Für Auf- und Abbau ist ein Mobilkran nötig. Eine gigantische Herausforderung! [mehr]

Kran wird transportiert und aufgebaut | Bild: BR/Mischa Drautz zum Audio Auf der Baustelle Ein Kran wird aufgebaut

Auf vier großen Lastwagen kommen die Teile für einen Kran auf einer Baustelle an. Um den Kran aufzubauen, braucht es einen zweiten Kran: einen Autokran. Wer beim Aufbau mithelfen will, sollte unbedingt schwindelfrei sein. [mehr]