6

Fridays for Future Klimademo im Internet

Demo daheim! Weil wegen der Corona-Pandemie keine normalen Demonstrationen erlaubt sind, riefen Fridays-for-Future-Gruppen weltweit am 24.04.2020 zum Streik im Internet auf.

Von: Katrin Stadler

Stand: 24.04.2020

Bei einer Demo ist normalerweise richtig was los: Möglichst viele Menschen tragen bunte Plakate durch die Straßen und machen meist lautstark auf sich aufmerksam. Das geht im Moment nicht. Die Fridays-for-Future-Bewegung will trotzdem keine Ruhe geben und fordert, dass für den Klimaschutz mehr getan werden muss. Die Plakate werden einfach abfotografiert und gefilmt. Statt in den Städten treffen sich die Leute diesmal eben im Internet, in einem so genannten Live-Stream, also einer Videoverbindung, die man auf der ganzen Welt und aus verschiedensten Orten gleichzeitig anschauen kann.


6