6

radioMikro-Basteltipp Schreib mal wieder - Ideen für kreative Briefe

Schreib mal wieder! Nach Anregungen aus dem Buch "Ab die Post" von Antje von Stemm hat radioMikro-Reporterin Anne Buchholz mit Rebecca und Noemi lustige Briefumschläge, Klappkarten und sonstige tolle Dinge zum Verschicken gebastelt. Da freut sich jeder Briefkasten!

Von: Anne Buchholz

Stand: 24.10.2018

Buchcover: Antje von Stemm, "Ab die Post!" | Bild: Gerstenberg Verlag

Kennst du das auch? Du schaust in den Briefkasten und was ist drin? Nur langweilige, graue Post. Wie öde! Das muss doch auch irgendwie anders gehen ... Das dachte sich vermutlich auch die bastelfreudige Buchautorin Antje von Stemm. Ihr Mitmach-Buch "Ab die Post!" platzt nämlich nur so vor lustigen Ideen für kreative Post: Da gibt es Kuschelpostkarten und Umarmungen aus dem Kuvert, geheime Rubbelpost oder einen Kettenbrief, mit dem Komplimente verschickt werden.

Bestimmt bekommen auch Schreibfaule mit diesem Buch Lust, eine "Konfetti-Briefbome" zu verschicken oder ein Päckchen im Spinnennetz. Das Beste ist: Für die allermeisten Bastelideen aus "Ab die Post" musst du keinen Cent von deinem Taschengeld in den Schreibwarenladen tragen. Jeder, der Schere, Stifte, Kleber und vielleicht noch einen gut gefüllten Altpapierkorb zuhause hat, kann sofort losbasteln! Wer hätte gedacht, dass sogar Flipflops und Gummibärchen etwas mit Briefeschreiben zu haben können ...

Infos zum Buch:

Ab die Post!
Wie du Briefe schreibst, Überraschungspakete schnürst und Badelatschen verschickst
Von Antje von Stemm
Illustrationen: Kerstin Schürmann
Gerstenberg Verlag
Ab acht Jahren

Schöne Briefumschläge kann man ja wunderbar selber basteln: aus Zeitungen, Semmeltüten, Landkarten, Geschenkpapier oder alten Mathehausaufgaben. Aber wie schafft man es, diese Umschläge ganz professionell zuzukleben? Mit Gummibärchen-Kleber! Hier steht, wie das geht!

Anleitung für den Gummibärchen-Kleber:

Du brauchst: viele selbst gebastelte Briefumschläge und einige Gummibärchen (das dürfen auch gerne die harten, vom Kindergeburtstag vor einem halben Jahr sein). Außerdem ein Marmeladenglas, einen kleinen Topf, einen  Pinsel (am besten einen flachen) und einen Löffel.

So geht's: Fülle etwa zehn Gummibärchen mit zwei Esslöffeln Wasser in das Marmeladenglas. Gieße etwa vier Zentimeter hoch Wasser in den Topf, stell das Marmeladenglas hinein, und erhitze das Ganze langsam und vorsichtig. Umrühren nicht vergessen! Sobald die Gummibärchen flüssig sind, ist dein Briefumschlag-Kleber fertig: Tunke den Pinsel hinein und bestreiche den Ränder der Umschlagklappen mit der Mixtur. Gut trocknen lassen!

Wenn du dann später einen Brief verschicken willst: Einfach die Klebespur auf der Umschlagklappe anlecken (oooooh, wie lecker!) und den Umschlag zukleben. Fertig!


6