Grips


23

GRIPS Mathe 28 Mittelsenkrechten zeichnen und konstruieren

Stand: 01.12.2011 | Archiv

Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 28 | BR | Bild: BR

Eine Mittelsenkrechte ist eine Gerade, die auf einer Strecke senkrecht steht und die Strecke halbiert:

Illustration Mathe 28 | Bild: BR

Es gibt zwei verschiedene Wege, eine Mittelsenkrechte zu erhalten: Entweder du zeichnest sie mit dem Geodreieck oder du konstruierst sie mit Zirkel und Lineal.

Mittelsenkrechte mit dem Geodreieck zeichnen

Die folgenden Abbildungen zeigen dir Schritt für Schritt, wie du eine Mittelsenkrechte mit dem Geodreieck zeichnest. Klicke dich durch und probiere es dann selbst aus!

Mittelsenkrechte mit Zirkel und Lineal konstruieren

Du kannst die Mittelsenkrechte auch mit Zirkel und Lineal konstruieren. Das ist gar nicht schwer. Sieh dir die einzelnen Schritte einfach in aller Ruhe an und konstruiere dann deine eigene Mittelsenkrechte.

Wenn du in einem Dreieck die Mittelsenkrechten einzeichnest, erwarten dich einige Besonderheiten - vorausgesetzt, du hast sauber gearbeitet:

Interessante Entdeckungen am Dreieck

Entdeckung 1

Illustration Mathe 28 | Bild: BR

Zeichnest du in einem Dreieck die Mittelsenkrechten aller drei Seiten ein, wirst du feststellen, dass sie sich in einem Punkt schneiden.

Entdeckung 2

Illustration Mathe 28 | Bild: BR

Ziehst du um den Schnittpunkt (M) einen Kreis mit dem Radius MA, MB oder MC, liegen alle Eckpunkte auf einer Kreislinie.

Dieser Kreis wird deshalb auch als Umkreis (bzw. Außenkreis) eines Dreiecks bezeichnet.


23