Grips


3

GRIPS Mathe 27 Punkte im Koordinatensystem ablesen

Stand: 22.11.2011 | Archiv

Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 27 | BR | Bild: BR

Du kannst die Lage eines jeden Punktes in einem Koordinatensystem genau angeben. Das geschieht über ein Zahlenpaar (Koordinaten), das den Abstand zu den beiden Achsen angibt. Die Angabe der Koordinaten sieht dann so aus: P (x| y).

P (x|y)

x ist die x-Koordinate des Punktes P.
y ist die y-Koordinate des Punktes P.

Die erste Koordinate gibt den horizontalen Abstand (Abszisse) des Punktes zum Ursprung und die zweite Koordinate den vertikalen Abstand (Ordinate) des Punktes zum Ursprung an.

Dazu einge Beispiele: In den folgenden Koordinatensystemen ist jeweils ein Punkt eingezeichnet. Die Koordinaten des Punktes findest du im Text darunter. Beim letzten Punkt bist du gefragt!

Koordinaten

  • Punkte werden in der Form P (x|y) angegeben.
  • Das bedeutet, du gehst zum Ursprung (Nullpunkt) und liest von dort zuerst x Einheiten auf der x-Achse und dann y Einheiten auf der y-Achse ab. Gedanklich kannst du an diesen Stellen auch jeweils eine Linie ziehen.
  • Dort, wo sich die Werte treffen (bzw. die Linien schneiden), befindet sich der Punkt P.

Wenn du Schwierigkeiten hast, Punkte in einem Koordinatensystem abzulesen, dann hier ein Tipp: Kennzeichne mit Pfeilen, wie du vom Ursprung aus vorgehst:


3