Grips


58

GRIPS Englisch 21 So findest du den richtigen Weg

Heute wurschtelt sich das GRIPS-Team so durch: Die vier versuchen, den richtigen Weg zu finden. Manchmal hilft da nur fragen. Damit auch du dich bald nicht mehr verirrst: Lies hier nach, wie man auf Englisch Wege beschreibt.

Stand: 06.04.2019 | Archiv

Illustration GRIPS Englischlehrer- Lektion 21 | BR | Bild: BR

Um auf Englisch einen Weg gut beschreiben zu können, solltest du möglichst eine dreiteilige Antwort geben:

Dreiteilige Wegbeschreibung
RichtungStraßennameGebäude
Go alongBroad Streettowards the church.

Das ist nicht immer möglich, aber je mehr Details du in deiner Anweisung geben kannst, desto besser.

So kannst du Wege beschreiben

Folgende Ausdrücke kannst du verwenden:

Richtungsanzeigen
EnglischDeutsch
Go straight on.Geh geradeaus.
Go along Northern Street.Geh die Northern Street entlang.
Go down Northern Street.Geh die Northern Street hinunter.
Follow Northern Street for about 300 meters.Geh die Northern Street etwa 300 Meter entlang.
Follow Northern Street until you reach the cinema.Folge der Northern Street bis du zum Kino kommst.
Turn right into Market Street.Biege rechts ab in die Market Street.
Turn left into Market Street.Biege links ab in die Market Street.
Go past the cinema.Geh am Kino vorbei.
Go along the river.Geh am Fluss entlang.
Go over the bridge.Geh über die Brücke.
Cross Northern Street.Überquere die Northern Street.
Go through the pedestrian zone.Geh durch die Fußgängerzone.

Aufgepasst!

Hinweis: "Follow" steht nicht ohne weitere Angabe, du musst also dazusagen, wie lange man der Straße folgen soll.

Du hast es sicher schon gemerkt: Im Englischen steht - im Gegensatz zum Deutschen - normalerweise kein Artikel beim Straßennamen. Du sagst also: "Gehe die Northern Street entlang", aber "Go along Northern Street".

Vermeide Formulierungen wie "you must" oder "you have to", das kann für Briten unhöflich klingen. Besser ist es, du leitest deine Sätze mit "just" ein, also zum Beispiel: "Just take the first road on the right side".

Je genauer du den Weg beschreiben kannst, desto besser - präge dir daher möglichst viele Richtungsanzeigen ein. Eine Übersicht der wichtigsten haben wir für dich oben in der Tabelle zusammengestellt.

Nach dem Weg fragen - Asking the way

Im Englischen wird großen Wert auf Höflichkeit gelegt. Du solltest daher deine Frage grundsätzlich beginnen mit "Excuse me - can you help me, please? I'm looking for ..."

Weitere Möglichkeiten sind:
I'm looking for ...
I'm trying to find ...
Do you know where ... is?
Do you know how to get to ...?
Oder:
Excuse me, could you tell me how to get to ..., please?
Excuse me, could you tell me where the nearest ... is, please?

Wichtige Orte für die Wegbeschreibung

Folgende Vokabeln helfen dir dabei, dich zurechtzufinden, aber auch anderen Wege richtig zu beschreiben:

Vokabeln
EnglischDeutsch
churchKirche
cinemaKino
book shop / bookshopBuchladen
pet shopZoogeschäft
snack barImbissbude
libraryBücherei
police stationPolizei
tourist informationFremdenverkehrsamt
streetStraße
road(Land-)straße
junctionKreuzung
traffic lightsAmpel

58