Grips


25

GRIPS Englisch 13 So benutzt du die Possessivpronomen

Wenn du auf Englisch sagen möchtest, dass etwas dir gehört, brauchst du die besitzanzeigenden Fürwörter. Wir zeigen dir, wie du die Possessivpronomen richtig einsetzt.

Stand: 07.09.2011 | Archiv

Illustration GRIPS Englischlehrer- Lektion 13 | BR | Bild: BR

Klamotten braucht jeder, das Aussuchen dagegen ist nicht Jedermann's Sache. Einfacher ist es, wenn man sich etwas ausleiht. Dann spielt es gar keine große Rolle, wie viel eine Jacke, Hose oder ein Kleid kostet. Man kann ja alles wieder zurückgeben. Hast du aber ein Kleidungsstück gekauft, ist es deins.

Besitzanzeigende Begleiter

Wenn du auf Englisch sagen möchtest, dass dir etwas gehört, verwendest du die besitzanzeigenden Begleiter 
my, your, his, her, our, your, their.
Denk aber daran, dass diesen Begleitern immer ein Nomen folgt:

 Possessive adjectives + nounBesitzanzeigende Begleiter + Nomen
Einzahlmy Jeansmeine Jeans
your blousedeine Bluse
his shirtsein Hemd
her dressihr Kleid
its buttonsein, ihr Knopf (z.B. Knopf von Anzug oder Hose)
Mehrzahlour outfitsunsere Kleidung
your costumeseure Kostüme
their shoesihre Schuhe

Unterschied zum Deutschen

Auch wenn es im Deutschen nicht üblich ist, musst du im Englischen bei Körperteilen und Kleidungsstücken den besitzanzeigenden Begleiter verwenden.

Beispiele

1

Michael hit his head and hurt his right arm.
Michael hat sich am Kopf angestoßen und den rechten Arm verletzt.

2

You won't need your coat in the taxi.
Du wirst deinen Mantel im Taxi nicht brauchen.

Bei your musst du aufpassen

Your kann dein aber auch euer heißen, je nachdem, ob es sich auf eine Person oder mehrere Personen bezieht.

Verwechslungsgefahr bei its und it's

Auch bei its und it's musst du zweimal hinschauen. Lies dir die Beispiele durch:

Beispiele

1

London and its cinemas.
London und seine Kinos.

2

Let's go to Rex Cinema. It's open on Mondays.
Lasst uns ins Rex Kino gehen. Es ist montags geöffnet.

Besitzanzeigende Fürwörter

Folgt kein Nomen, verwendest du die besitzanzeigenden Fürwörter mine, yours, his, hers, ours, yours, theirs:

Besitzanzeigende Fürwörter
   Besitzanzeigende Fürwörter / Pronomen (kein Nomen)
EinzahlIs this your sweater?
(Ist das dein Pullover?)
Yes, it'smine (meiner).
No, it'syours (deiner).
Ask Michael. I think it's
his (seiner).
Or ask Camilla. Maybe it's
hers (ihrer).
MehrzahlAnd are these our shoes?
(Sind das unsere Schuhe?)
Yes, they areours (unsere).
No, they areyours (eure).
I think they are Paulina's and Verena's shoes. They are


theirs (ihre).

Schau dir die Beispiele dazu an:

Beispiele

1

That's a very nice costume. Is it yours, Camilla?
Statt:
Is it your costume?

Das ist ein sehr schönes Kostüm. Ist es deins, Camilla?
Statt:
Ist das dein Kostüm?

Das Pronomen (yours) verwendest du, um eine Wiederholung von "costume" zu vermeiden.

2

Sehr häufig ist dies auch die Antwort auf eine Frage mit whose:

Michael: Whose dress is that?
Paulina: It's mine.

Michael: Wessen Kleid ist das?
Paulina: Es ist meins.


25