Grips


11

Mach mit! Übung 3

Stand: 26.10.2011 | Archiv

3. Mach aus der Theaterszene einen Prosatext

Aufgabe

Wie würde diese Szene in einer Kurzgeschichte aussehen?

Nimm Stift und ein Blatt Papier zur Hand. Lies dir die folgende Szene genau durch und mach daraus einen Absatz einer Kurzgeschichte.

Überlege dir, wie du die Szene erzählen würdest, wenn du sie einem Freund berichten würdest - das kann dir helfen.

Szene

Um diese Szene geht es:

Jana (genervt): Also langsam finde ich, könnte Nick ruhig auch einmal etwas sagen. Jetzt sind wir schon seit einer Stunde unterwegs und er redet nicht mit uns - das regt mich auf. (Schubst ihn und wird lauter) Willst du nicht mit uns reden, oder was?

Nick (weicht zurück und schaut auf den Boden. Seine Stimme zittert): Vielleicht interessiert es mich ja einfach nicht, was ihr euch zu sagen habt? Vielleicht hab ich einfach keine Lust auf euer Geschnatter?

Melanie (verblüfft): Bist du etwa eifersüchtig? Nur, weil wir uns so lange kennen und uns viel zu erzählen haben?

Nick (dreht sich um und rennt angezogen ins Wasser)

Jana (mit aufgerissenen Augen und fassungslos): So, jetzt dreht er komplett durch!

Hilfestellung

Worauf musst du beim Schreiben eines Textabsatzes achten?

- Wer spricht sollte aus dem Text hervorgehen.
- Wie jemand etwas sagt, wie die Handlung weitergeht, wird durch den Text erzählt.
- Handlungen und Beschreibungen bleiben.
- Indirekte Rede und direkte Rede können abwechseln, müssen aber nicht.
- Normalerweise wird alles in einen sogenannten Fließtext gepackt.
- Direkte Rede wird durch Anführungs- und Schlusszeichen angezeigt.

Jetzt klappt es bestimmt!

Eine Lösung

So könnte der Absatz in einer Kurzgeschichte aussehen:

Während Jana und Melanie sich blendend unterhalten und vom Hölzchen aufs Stöckchen kommen, liegt Nick über eine Stunde daneben und schweigt. Genervt fragt ihn Jana, ob er nicht auch endlich einmal etwas sagen könnte. Je mehr sie darüber nachdenkt, desto wütender wird sie auf diesen schweigsamen Nick, bis sie schließlich auf ihn zugeht, ihn anschubst und schnauzt: "Willst du nicht mit uns reden, oder was?" Nick wird von diesem plötzlichen Ausbruch kalt erwischt und weicht irritiert zurück. Sein Blick wandert auf den Boden und er nuschelt mit zittriger Stimme, dass ihn das Geschnatter der Mädels nicht interessiere. Genau das lässt Melanie aufhorchen: "Bist du etwa eifersüchtig? Nur, weil wir uns so lange kennen und uns viel zu erzählen haben?" Das ist zu viel für Nick und er dreht sich um, rennt mit all seinen Klamotten am Leib direkt ins Wasser und lässt die Mädels fassungslos stehen." So, jetzt dreht er komplett durch!" ist Janas einziger Kommentar.

Diese Lösung ist nur eine von ganz vielen, aber sie kann dir eine Vorstellung davon geben, wie man eine Szene umschreiben könnte.


11