Grips


16

Tipps für das schriftliche Kommunizieren

Stand: 17.05.2016 | Archiv

E-Mails, SMS, Briefe oder Faxe: Sie alle zählen zur schriftlichen Kommunikation. Damit ein geschäftlicher Brief, eine Bewerbung oder eine Reklamation auch richtig ankommen, solltest du einige formale und inhaltliche Dinge beachten. Hast du die richtig, fällt es dem Empfänger leichter deine Nachricht zu lesen und du hast größere Chancen mit deinem Anliegen erfolgreich zu sein. Steffi Chita und ihre Schüler kümmern sich beim Canyoning um dieses Thema. Du kannst sie begleiten und einige wichtige Regeln und Tipps mitbekommen und auch gleich üben!


16