Gesundheitstag


77

Einfache Rückenübungen für zu Hause Kraft und Beweglichkeit für Ihren Rücken

Schon zehn Minuten täglich machen einen großen Unterschied! Lernen Sie, wie man richtig sitzt, welche Alternativen zum Stuhl es gibt und welche Übungen Sie zu Hause machen können, um den Rücken zu kräftigen.

Stand: 07.11.2017

Rückenübung: Mit einfachen Übungen können Sie Ihren Rücken so trainieren, dass Rückenschmerzen gar nicht erst entstehen. | Bild: BR/Johanna Schlüter

Unser Rücken arbeitet 24 Stunden am Tag für uns. Wir bräuchten täglich nur zehn Minuten für ihn arbeiten, um uns zu revanchieren und uns besser zu fühlen. Ein paar einfache Übungen, regelmäßig gemacht, können einen großen Beitrag leisten, um Rückenschmerzen zu vermeiden.

Stellen Sie sich aus dieser Auswahl an Übungen ihr persönliches Programm zusammen! Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Übungen Sie machen dürfen. Um die Anleitungen anzuschauen, klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Übungen Teil 2 - mit Hilfsmitteln

Damit ein bisschen Abwechslung in die Übungen kommt, hier noch einige Übungen mit Theraband, Pezziball und Power-Bar.

  • Gesundheit! Rückenschmerzen: fünf häufige Irrtümer. 11.04.2017, 19:00 Uhr, BR Fernsehen
  • IQ - Wissenschaft und Forschung: Inaktivitätsforschung - Wenn uns Sitzen krank macht. 20.06.2017, 18.05 Uhr, Bayern 2

77