Gesundheitstag


41

Die richtige Haltung im Alltag So bleibt Ihr Rücken gesund und kräftig

Die richtige Körperhaltung im Alltag - ob beim Zähneputzen, Gemüseschneiden oder Tragen - leistet einen wesentlichen Beitrag zu Ihrer Rückengesundheit.

Stand: 07.11.2017

Tipps für Ihren Rücken im Alltag: So vermeiden Sie Rückenschmerzen. Damit es nie zu Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall kommt! | Bild: BR

Hinlegen, Zähne putzen, Fernsehen - gerade die Tätigkeiten, die man mehrmals täglich ohne nachzudenken ausübt, sind oft nicht rückenschonend. Mit den richtigen Bewegungsabläufen (sichtbar bei raschem Durchklicken) geht es dem Rücken gleich besser. Die Bewegungen und Übungen zeigt Rückenschullehrerin Katja Seyfferth.

Das bisschen Haushalt ... - aber ohne Kreuzschmerzen!

Bügeln, Staubsaugen, Geschirrspüler ausräumen - und am Ende tut das Kreuz weh. Mit den richtigen Bewegungen kann Hausarbeit zur reinsten Rückenfreude werden.

Die hohe Kunst des Sitzens

Stundenlang am Schreibtisch vor dem PC zu sitzen, ist für den Rücken kein Vergnügen. Doch es gibt einige Möglichkeiten, es ihm und sich selbst angenehmer zu machen.

  • Gesundheit! Rückenschmerzen: fünf häufige Irrtümer. 11.04.2017, 19:00 Uhr, BR Fernsehen
  • IQ - Wissenschaft und Forschung: Inaktivitätsforschung - Wenn uns Sitzen krank macht. 20.06.2017, 18.05 Uhr, Bayern 2

41