Gesundheitstag


4

Foodtruck-Rezepte Kichererbsencurry & Paprika-Feta-Aufstrich

Zum Nachkochen: Zwei Rezepte des Foodtruck-Teams: Kichererbsencurry mit roten Linsen und Gemüse und Paprika-Feta-Aufstrich. Guten Appetit!

Von: Martin Ringler

Stand: 19.03.2018

Foodtrucks: trendige Mini-Restaurant | Bild: BR

PAPRIKA-FETA-AUFSTRICH

Zutaten

für 1 Portion:

  • 200 Gramm Ayvar (scharf oder normal)
  • 200 Gramm Fetakäse
  • 2 frische Paprika
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Paprika würfeln und das Basilikum hacken. Den Fetakäse mit der Hand zerkrümeln und mit Ajvar, Frischkäse und Basilikum verquirlen. Den Knoblauch pressen und unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KICHERBSENCURRY MIT ROTEN LINSEN UND GEMÜSE

Zutaten

für 4 Personen:

  • 400 ml Kokosmilch
  • 240 Gramm Kichererbsen
  • 50 Gramm rote Linsen
  • 200 l Gemüsebrühe
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bündel Koriander 
  • 1 rote Chilischote
  • 1 TL   Garam masala
  • 1 TL  Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL  Currypulver
  • 1 TL  Knoblauchpulver oder 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL  Sambal Oelek
  • 1 EL Tomatenmark

Zubereitung:

Die Linsen circa 10 Minuten in der Gemüsebrühe vorkochen. Dann die Linsen abgießen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, die Paprika, die Zucchini und die Tomaten auch in Würfel  beziehungsweise Scheiben schneiden. In einem Topf mit etwas Öl die Zwiebeln mit dem Knoblauch anbraten.
Danach die Paprika, Zucchini, die Tomaten und die Chilischote dazugeben und kurz mit anbraten.
Mit der Kokosmilch ablöschen und die Temperatur verringern.
Die vorgekochten Linsen und die Kichererbsen dazugeben, das Tomatenmark, das Currypulver, das Paprikapulver, Sambal Oelek und die Garam Masala.
Mit Salz und gegebenenfalls mit Pfeffer abschmecken, noch einmal kurz aufkochen. Mit frischem Koriander garnieren.
Guten Appetit! 


4