Franken - Heimat


39

Altdorfer Weihnachtsmarkt Weihnachtszauber in Altdorf

Altdorf läutet die stade Zeit mit dem Weihnachtsmarkt im Wichernhaushof ein. Das eindrucksvolle Ambiente, die regionalen Spezialitäten und das kinderfreundliche Programm ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Stand: 23.11.2017

Weihnachtsmarkt Altdorf | Bild: Thomas Dannhorn Stadtarchiv Altdorf

Der Altdorfer Weihnachtsmarkt öffnet an den ersten drei Adventwochenenden seine festlichen Tore im Innenhof der alten Universität. Kulinarische Spezialitäten aus der Region locken jährlich viele Gäste in die geschichtsträchtigen Mauern des Wichernhaushofes.

Posaunenchöre und Alpgesang

Neben der aufwändig und liebevoll gestalteten Krippe wird jedes Adventswochenende auf der großen Bühne Livemusik angeboten. Neben Popchören und Blechblasmusik ist der tschechische Chor "Rebelcanto" auf dem Altdorfer Weihnachtsmarkt zu Gast. Die Band hat sich auf einen ungewöhnlichen Gernemix aus Klassik, Jazz und Volksmusik spezialisiert.

Großes Kinderprogramm

Einen Schwerpunkt legt der Altdorfer Weihnachtsmarkt auf ein kinderfreundliches Programm. Der ortsansässige Kindergarten etwa erstellt Fotos, auf der sich die Kinder mit dem Santa Claus ablichten lassen können. Zudem haben die Kleinen jedes Wochenende die Möglichkeit, über dem Lagerfeuer Stockbrot zu backen und dabei vorgelesenen Weihnachtsgeschichten zu lauschen. Und auch das Nürnberger Christkind besucht heuer den Markt.

Info

1. 2. und 3. Adventswochenende
15.00 bis 20.00 Uhr
Innenhof der alten Universität (Wichernhaus), Silbergasse 2

Weitere Informationen und einen Flyer der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der Stadt Altdorf.


39