Franken - Heimat


17

Weihnachtsmärkte in Franken Weihnachtsmarkt in Königsberg

Der historische Marktplatz macht die besondere Atmosphäre des Königsberger Weihnachtsmarkts aus. An den Ständen werden Glühwein und Plätzchen ebenso verkauft wie weihnachtliche Basteleien.

Stand: 27.11.2017

1983 gab ein Bild vom verschneiten Marktplatz und weihnachtlichen Verkaufststände den Anstoß, wieder einen Weihnachtsmarkt in Königsberg zu veranstalten. Mittlerweile ist er mit seinem stimmungsvollen Ambiente ein festes Ereignis im Landkreis Haßberge und findet dieses Jahr zum 35. Mal statt.

Freiwilliges Engagement

Der Markt wird ausschließlich von Vereinen und Verbänden aus dem Stadtbereich von Königsberg betrieben. Schon Wochen zuvor basteln, sägen und werkeln die Mitglieder für ihre Verkaufsstände.

Hausgemachte Schmankerl

Neben weihnachtlichen Dekoartikeln gibt es an den Buden auch fränkische Spezialitäten zu kaufen: selbst gebackenen Stollen, geräucherte Forellen, Hausmacher Bratwürste, Kartoffelpuffer und Schaschlik. Auch die Getränke kommen zum Teil aus der Region wie der Frankenwein und einheimische Schnäpse.

Weihnachtswünsche am Baum

Der Markt wird um 11.00 Uhr vom Christkind und seinen Engeln und vom Bürgermeister eröffnet. Auch in diesem Jahr können alle Kinder unter 11 Jahren bis 14.00 Uhr einen Wunsch an den Weihnachtsbaum binden. Mit etwas Glück wird dieser bei einer Losung gezogen und erfüllt. Auch der Nikolaus wird ab 16.30 Uhr den Weihnachtsmarkt besuchen und an die Kinder kleine Päckchen verteilen. Zusätzlich werden die Kinder um 13.00 und 15.00 Uhr von einem Zauberer unterhalten und um 13.30 und 16.00 Uhr wird eine Märchenerzählerin den Kleinsten Märchen vorlesen.

Info

10. Dezember 2017

11.00 bis 18.30 Uhr

Standort:
Historischer Marktplatz in der Innenstadt


17