Franken - Heimat

Ostsee bei Bad Staffelstein

Lkr. Lichtenfels Ostsee bei Bad Staffelstein

Badebetrieb am Ostsee / Bad Staffelstein | Bild: AquaRiese

Große Liegeflächen, sandiges Ufer, Badeinsel und Sprungturm - der Ostsee bei Bad Staffelstein ist für seine Besucher gewappnet. Überwacht wird der Badebetrieb am neun Hektar großen Baggersee von der Wasserwacht, ein Nichtschwimmerbereich ist ausgewiesen. Daneben sind Beachvolleyballfelder und ein abgegrenzter Kleinkinderbereich vorhanden. Daneben bietet ein Café mit Terrasse und ein Kiosk Erfrischungen an. Seit 2012 ist auch der barrierefreie Zugang zum Wasser mittels einer Stahlrampe möglich.

Blaue Flagge für Ostsee

Der Badesee von Bad Staffelstein kann nach Angaben der Stadt mit der Blauen Flagge werben. Die "Blaue Flagge" steht für ausgezeichnete Wasserqualität, eine gute Infrastruktur und aktive Umweltkommunikation. Die "Blaue Flagge" wird von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung verliehen und gilt jeweils für ein Jahr.

Der Badestrand am Ostsee wird von der Freizeit GmbH Bad Staffelstein ("AquaRiese") betrieben. Der Eintritt kostet 2 Euro pro Tag, Kinder 1 Euro. Der Badestrand ist täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Badeseen in Franken: Ostsee bei Bad Staffelstein

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Badeseen in Franken: Ostsee bei Bad Staffelstein