Franken - Heimat

Montag, 17. August 2020 Grenzgänge im Rodachtal

Zum Auftakt der BR-Wanderwoche sind wir auf der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze zwischen Franken und Thüringen gewandert. Die faszinierende Natur des Grünen Bandes hat uns auf weiten Strecken der Wanderung begleitet.

Stand: 19.06.2020

Auf dieser Route sind wir entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze gewandert und wechselten immer wieder die Seite, von Thüringen nach Franken und zurück. Der Fluss Rodach ist der Namensgeber der grenzübergreifenden Region, in der wir die Geschichte der deutschen Teilung hautnah erlebt haben. Und manchmal lag der einstige politische Osten hier auch im geografischen Westen. Die faszinierende Natur des Grünen Bandes begleitete uns auf weiten Strecken der Wanderung.

Über den Kolonnenweg zum Kommunbrauhaus

Der Blick vom Ummerstädter Kreuz

Wir starteten die Rundwanderung am Schloss Tambach und sind nach einem kurzen Stück durch den Wald auf den ehemaligen Kolonnenweg an der innerdeutschen Grenze gestoßen. Wir wanderten entlang der Grenze nach Ummerstadt, einer traumhaft schönen Fachwerkstadt mit einem Kommunbrauhaus, in dem bis heute Bier gebraut wird. Danach ging es wir wieder über die Grenze zum Ummerstadter Kreuz: Exil-Ummerstadter hatten es einst auf einem Hügel gegenüber der Kirche aufgestellt, um sich dort bei Beerdigungen auf dem unerreichbaren Friedhof ebenfalls von ihren Verwandten oder Freunden zu verabschieden.

Kapelle und Wildpark

Entlang der ehemaligen Grenze sind wir über sanfte Hügel zur Kapelle an der Heiligenleite gewandert, in der wir auch innere Einkehr fanden. Die besondere Architektur taucht den Innenraum in faszinierendes Licht. Am Ende der Wanderung wartete der Wildpark Schloss Tambach auf die Wanderer. In dem 50 Hektar großen Park leben Dam-, Rothirsche und Wildschweine genauso wie Wölfe, Luchse und Elche.

LIVE Sendungen:

- Bayern 1, Mittags in Franken, LIVE aus Ummerstadt
- BR Fernsehen, Frankenschau aktuell, LIVE aus dem Wildpark Schloss Tambach

Wanderung: Die Strecke der Tour "Grenzgänge im Rodachtal"

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Wanderung: Die Strecke der Tour "Grenzgänge im Rodachtal"

Höhendiagramm

Download: Grenzgänge im Rodachtal Format: GPX Größe: 44,56 KB