Kinderprogramm


52

Kinderprogramm Auszeichnungen und Nominierungen

Hier geht es zu einer Übersicht der wichtigsten Preise und Nominierungen, die unser Kinderprogramm in den letzten 10 Jahren erhalten hat.

Stand: 09.04.2017

  • Februar 2016
    Willi Weitzel und Tobias Krell | Bild: BR/megaherz

    Willi Weitzel und Tobias Krell am Münchner Flughafen

    Februar 2016

    Checker Tobi: Kinderfernsehpreis "Emil 2016"

    Warum müssen gerade jetzt so viele Menschen fliehen? Wer sind unsere neuen Nachbarn? Und welche Themen werden uns noch über Jahre beschäftigen? Diese und weitere Fragen stellten "Checker EXTRA"-Reporter Tobias Krell und Gastreporter Willi Weitzel in einem 50-minütigen Extra, das im Februar mit dem "Emil 2016" ausgezeichnet wurde. Der Preis wird seit 1995 von TV-Spielfilm für herausragendes Kinderfernsehen vergeben.

  • Juni 2016
    Checker Tobi und sein Team nach der Preisverleihung mit dem blauen Panther | Bild: BR

    Das Team um Checker Tobi nach der Preisverleihung

    Juni 2016

    Checker Tobi: Nachwuchsförderpreis für Tobias Krell

    Am Freitag, 3. Juni 2016, wurde im Münchner Prinzregententheater zum 28. Mal der Bayerische Fernsehpreis verliehen. Dabei wurde Tobias Krell, Moderator der Kinderwissenssendung „Checker Tobi“, mit dem Nachwuchsförderpreis des Bayerischen Fernsehpreises für seine herausragende Leistung als Reporter in der Sendung "Checker EXTRA-Warum so viele Menschen fliehen" ausgezeichnet.

  • April 2014
    Ein Kamel zum Kuscheln/Paula schmust mit einem Kamel | Bild: TEXT + BILD Medienproduktion

    Paula schmust mit einem Kamel / Foto: TEXT + BILD Medienproduktion

    April 2014

    Paula und die wilden Tiere: Paula bekommt den EMIL

    Am 11.04.2014 war es wieder soweit! TV SPIELFILM verlieh zum 19. Mal den renommierten Kinderfernsehpreis EMIL. Die Jury ermittelte aus über 60 Einsendungen die Gewinner. Unsere Wildlife-Reportagereihe "Paula und die wilden Tiere" wurde als eine der fünf TV-Formate mit der Folge "Ein Kamel zum Kuscheln" für gutes Kinderfernsehen ausgezeichnet!

  • Mai 2014
    "Die Löwin rennt" | Bild: Bayerischer Rundfunk

    Paula und die wilden Lieder / Foto: BR

    Mai 2014

    Paula und die wilden Lieder: Nominierung für den Kinder-Medien-Preis 2014

    Reporterin Paula wurde mit ihren wilden Liedern in der Kategorie "Serie" für den Kinder-Medien-Preis nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner, sowie die Preisverleihung findet am 29. Juni 2014 statt.

  • Mai 2014

    Mai 2014

    Checker Tobi: Nominierung für den Kinder-Medien-Preis 2014

    Checker Tobi wurde mit der Folge "Der Blut-Check" in der Kategorie Wissenssendungen für den Kinder-Medien-Preis nominiert. Die Bekanntgabe der Gewinner sowie die Preisverleihung findet am 29. Juni 2014 statt.

  • September 2014

    September 2014

    Checker Tobi: Nominierung für den Japan Prize 2014

    Mit der Folge "Der Plastik-Check" hat es Checker Tobi unter die Nominierten für den Japan Prize 2014 geschafft!

    Der "Japan Prize - International Contest for Educational Media" wird seit 1965 von der NHK, der einzigen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt in Japan für wertvolles Bildungsprogramm verliehen. Ziel ist es die Qualität von Bildungsinhalten weltweit zu fördern und zu verbessern, sowie international herausragende Produktionen zu würdigen. Neben Fernsehproduktionen, Kinofilmen und Videos können auch Webseiten, Lernspiele und Tablet-Apps eingereicht werden.

  • September 2014

    September 2014

    Checker Tobi: Finalist beim ABU-Prize 2014

    Mit der Folge "Der Plastik-Check" hat es Checker Tobi bis ins Finale für den ABU-Prize 2014 geschafft! Die Folge wurde in der Kategorie Dokumentation nominiert. Die Asia-Pacific-Broadcasting-Union hat ihren Sitz in Malaysia und feiert 2014 ihr 50-jähriges Bestehen.

  • März 2013
    Andreas M. Reinhard, Katharina Rietz und Ruprecht Joos mit dem Cross Media Preis 2013 | Bild: BR

    Andreas M. Reinhard (BR), Katharina Rietz (Saxonia Media Gmbh), Ruprecht Joos (BR) / Foto: BR

    März 2013

    dasbloghaus.tv: Preis für crossmediale Programminnovationen

    Am 05. März 2013 wurde zum ersten Mal der Bremer Medienpreis vegeben. Ausgezeichnet werden innovative Formate, in denen unterschiedliche Medien vorbildlich miteinander verbunden werden.
    In der Jugendserie dasbloghaus.tv geht es genau um diese Verknüpfung von Fernsehen und Internet. Die gelungene cross-mediale Umsetzung brachte der Serie den Sonderpreis ein.

  • September 2013
    Ausschnitt des Covers des Programmhefts | Bild: BR

    September 2013

    Checker Can: "Der-Fritten-Cola-Burger-Check" hat es unter die Finalisten beim Japan Prize 2013 geschafft

    Der "Japan Prize - International Contest for Educational Media" wird seit 1965 von der NHK, der einzigen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt in Japan für wertvolles Bildungsprogramm verliehen. Ziel ist es die Qualität von Bildungsinhalten weltweit zu fördern und zu verbessern, sowie international herausragende Produktionen zu würdigen. Neben Fernsehproduktionen, Kinofilmen und Videos können auch Webseiten, Lernspiele und Tablet-Apps eingereicht werden.

  • Oktober 2013
    Logo | Bild: Chicago International Children's Film Festival

    Oktober 2013

    Checker Can: 1. Preis beim Chicago International Children’s Filmfestival 2013

    Die Checker Can-Folge "Der Fritten-Cola-Burger-Check" wurde 2013 in der Kategorie "Adult Jury Prize - Live-Action Television Program" mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Das internationale Kinderfilmfestival zeichnet herausragende Videos, Film- und Fernseh-produktionen aus.

  • Februar 2012

    Februar 2012

    Checker Can: Nominierung für den Sonderpreis Kultur des Landes NRW

    Im Februar 2012 wird die Checker Can-Folge "Der Theater Check" für den Sonderpreis Kultur des Landes NRW nominiert.

    Für einen kurzen Ausschnitt aus der Folge bitte auf das Bild klicken.

  • Juli 2012
    von links nach rechts – Das Checker Team: Fidelis Mager (Produzent megaherz), Birgitta Kaßeckert (Redakteurin), Dr. Sabine Scharnagl (Programmbereichsleiterin Kultur & Familie), Can Mansuroglu (Reporter & Preisträger), Johannes Honsell (Producer), Imke Hansen (Regisseurin), Karolin Kummer (Cutterin), Hans Hopfner (Kamera), Irina Kosean (Regisseurin) | Bild: BR

    Foto: BR

    Juli 2012

    Checker Can: Weißer Elefant

    2012 wurde die Checker Can-Folge "Der Gase-Check" mit dem Kinder-Medien-Preis "Der Weißer Elefant" im Rahmen des Münchner Filmfestes ausgezeichnet.
    Der Medien-Club München e.V. verleiht diesen Preis an herausragende Film- und Fernsehproduktionen für Kinder und Jugendliche.

    Auf dem Foto von links nach rechts: Fidelis Mager (Produzent), Birgitta Kaßeckert (Redaktion), Dr. Sabine Scharnagl (Programmbereichsleitung Kultur & Familie), Can Mansuroglu (Reporter), Johannes Honsell (Producer), Imke Hansen (Regie), Karolin Kummer (Schnitt), Hans Hopfner (Kamera), Irina Kosean (Regie)

  • Januar 2010

    Januar 2010

    dasbloghaus.tv: Bester Promotion-Spot

    2010 wird der Casting-Aufruf zur Jugendserie dasbloghaus.tv auf dem Eyes & Ears of Europe-Trailerfestival als bester Promotion-Spot im Bereich Kinder & Familie ausgezeichnet.

    Um den Spot zu sehen, bitte rechts auf das Bild klicken.

  • Mai 2010

    Mai 2010

    Willi wills wissen: Sonderpreis des Landes NRW

    2010 wird die Willi wills wissen-Folge "Wie macht der Künstler Kunst?" mit dem Sonderpreis des Landes NRW im Rahmen der Adolf-Grimme-Preis-Verleihung ausgezeichnet.

    Um einen kurzen Ausschnitt der Folge zu sehen bitte auf das Bild klicken.

  • März 2009

    März 2009

    Willis VIPs: Art Amphora

    Die Willis VIPs-Folge "Wer stand auf dem Dach der Welt - Reinhold Messner" erhielt beim Balkanfestival Art Amphora die Auszeichnung für die beste TV-Dokumentation 2009. Das internationale Festival widmet sich vor allem Filmen und TV-Programmen für Kinder und Jugendliche.

    Für einen kurzen Ausschnitt der Folge bitte auf das Bild klicken.

  • Juli 2009

    Juli 2009

    Willi wills wissen: NaturVision

    Die Folge "Wie schlau sind Tiere" aus der Sendereihe Willi wills wissen wird auf dem NaturVision Filmfestival als bester Film im Kinderprogramm ausgezeichnet.

    Für einen kurzen Ausschnitt der Folge bitte auf das Bild klicken.

  • März 2008

    März 2008

    Willi wills wissen und Willis VIPs: Nominierung für den Adolf-Grimme Preis

    2008 werden gleich drei Folgen für den renommierten Fernsehpreis nominiert: Willi wills wissen mit "Wer singt in den höchsten Tönen?" und "Was ist Gold wert?", sowie "Das Tagebuch der Anne Frank" aus der Reihe Willis VIPs.

  • November 2008
    Willi Weitzel mit seinem EMIL | Bild: BR/Steffen Kugler

    Willi Weitzel mit seinem EMIL / Foto: BR/Steffen Kugler

    November 2008

    Willis VIPs: EMIL

    Die Sendereihe Willis VIPs bekommt für die Folge "Anne Franks Tagebuch" den EMIL 2008 - eine Auszeichnung der TV Spielfilm für gutes Kinderfernsehen.

  • Oktober 2006

    Oktober 2006

    Willi wills wissen: Internationales Natur- und Tierfilmfestival

    Die Willi wills wissen-Folge "So geht's zu im Taubenschlag!" wird als bester Film im Kinderprogramm 2006 ausgezeichnet.

    Für einen kurzen Ausschnitt der Folge bitte auf das Bild klicken.

  • Juni 2004

    Juni 2004

    Willi wills wissen: Robert Geisendörfer-Preis

    Der Kinderfernsehpreis der Evangelischen Kirche geht 2004 an die Sendereihe Willi wills wissen und die Folgen "Was heißt hier eigentlich behindert?" und "Was ist ohne Obdach los?"

  • Oktober 2004
    Prix-Jeunesse-Plakat | Bild: BR/Natasha-I. Heuse

    Plakat des Prix Jeunesse International / Foto: BR/Natasha-I. Heuse

    Oktober 2004

    Willis VIPs: Nominierung für den Prix Jeunesse International

    2004 wird die Folge "Wer war das Volk?" aus der Reihe Willis VIPs für den Prix Jeunesse International nominiert.

  • Mai 2003
    Auszeichnung mit dem Bayerischen Fernsehpreis 2003 / Willi Weitzel mit Preis | Bild: BR/Foto Sessner

    Willi Weitzel bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreis 2003 / Foto: BR/Sessner

    Mai 2003

    Willi wills wissen: Bayerischer Fernsehpreis

    2003 bekommt unser Reporter Willi Weitzel die erste Auszeichnung für seine Arbeit. Stellvertretend für die Redaktion nimmt er den Bayersichen Fernsehpreis in Annerkennung für hervorragende Leistungen im Deutschen Fernsehen entgegen.

  • Juni 2003

    Juni 2003

    Willi wills wissen: Erich Kästner-Fernsehpreis

    Die Willi-wills-wissen-Folge "Wie ist das mit dem Tod?" wird für das beste Kinder- und Jugendprogramm des Jahres 2003 ausgezeichnet.

    Für einen kurzen Ausschnitt der Folge bitte auf das Bild klicken.

  • September 2003
    EMIL-Sonderpreis 2003 für die Folge "Wie ist das mit dem Tod?" aus der Reihe Willi wills wissen  | Bild: BR

    EMIL-Sonderpreis für die Willi-Folge "Wie ist das mit dem Tod?" / Foto: BR

    September 2003

    Willi wills wissen: EMIL

    Im Herbst 2003 wird die Willi wills wissen-Folge "Wie ist das mit dem Tod?" wenige Monate nach dem Erich-Kästner-Fernsehpreis ein zweites Mal ausgezeichnet - mit dem EMIL-Sonderpreis für gutes Kinderprogramm.


52