ARD-alpha - Schulfernsehen


1

Weekend Stories (3) Jane's Story

Jane ist Feuer und Flamme. Nein, nicht für Jungs. Für Mountainbikes und Mountainbike-Rennen. Um beim nächsten Cross Country Race vorne mitzumischen, spart sie auf ein neues Rad. Nur noch ein Freizeitjob, und sie hat das Geld beisammen. Aber dann passiert etwas Unerwartetes. Und das gleich doppelt.

Von: Simon Demmelhuber & Volker Eklkofer, ein Film von Barbara Derkow & Allen Woppert

Stand: 23.11.2012

Ein Mountainbike liegt auf einer Wiese im Park | Bild: colourbox.com

Über Stock und Stein mit dem Bike

Jane ist 14, in Nordwales zuhause und ein absoluter Mountainbike-Freak. Darum will sie unbedingt an einem Cross Country Race im Forstpark Coed y Brenin teilnehmen. Das Waldgebiet mit dem unaussprechlichen Namen gilt unter Radsportlern weltweit als echtes "Mountainbike Mecca". Kein Wunder, dass die internationale Elite hier auf mehreren unterschiedlich anspruchsvollen Strecken trainiert und kein Wunder, dass die Bike-begeisterte Jane sich hier beweisen und zu einem Rennen antreten möchte.

Guter Rat ist teuer, gute Räder sind es auch

Da gibt es nur ein kleines Problem. Sie braucht ein neues Mountainbike. Mit ihrer alten Kiste hat sie nicht die geringste Chance auf eine anständige Platzierung. Da ihre Eltern nichts besteuern, muss sich Jane das Geld durch Freizeitjobs eben selbst beschaffen. Den Löwenanteil hat sie sich schon zusammengespart, und jetzt, am Wochenende, will sie sich endlich den Rest verdienen. Und zwar durch Gartenarbeit bei Mr. Jeffries, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist.

Überraschungen im Doppelpack

Aber der Plan geht nicht auf. Kurz bevor Jane zur Gartenarbeit antritt, wird Mr. Jeffries von Räubern komplett ausgeplündert. Er hat kein Geld mehr und kann Jane nicht bezahlen. Ende der Fahnenstange, aus, vorbei. Jetzt kann sich Jane nicht nur das neue Mountainbike, sondern auch das ganze Rennen abschminken. Da macht ihr Mr. Jeffries einen unerwarteten Vorschlag. Vor seinem Unfall war er selbst als aktiver Radsportler unterwegs und hat aus dieser Zeit noch ein Rennrad im Keller. Das Bike ist zwar nicht gerade auf dem neusten Stand der Technik, aber absolut funktionstüchtig. Zumindest nach ein paar kleineren Reparaturen, die Jane und Mr. Jeffries gemeinsam vornehmen.

Na also, geht doch!

Nun kann Jane doch am Rennen teilnehmen. Zwar nicht mit ihrem Traumbike, aber immerhin! Und mit einem dritten Platz schafft sie sogar den Sprung aufs Siegerpodest. Nicht schlecht für ein Wochenende, das mit einer bitteren Enttäuschung begann.


1